0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  

5 Angebote für "Shiatsu Massagen"

Liste  Gitter  Karte 

  1. Shiatsu-Behandlung

    Diese spezielle, japanische Massagetechnik dient dazu, den eigenen Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei kommen spezielle Fingerdruck-Behandlungsmethoden zum Einsatz, durch die Verspannungen und Schmerzen im Körper werden gelöst werden.

     
    80,00 € 90,00 €
    Würzburg
    Details
  2. Kopfmassage

    Diese Shiatsu-Massage in Wiesbaden kann sich begünstigend auf viele Beschwerden wie Verspannungen, Stress und Nervosität, Schlafstörungen, Müdigkeit und Energielosigkeit und viele mehr auswirken.

     
    50,00 €
    (1)
    Wiesbaden
    Details
  3. Massage in München

    Lassen Sie über und unter lauwarmem Wasser Ihre Seele baumeln. Erfahren Sie beim Wassershiatsu ein neues Massageerlebnis. Buchen Sie jetzt 60 Minuten Massage in München und sichern Sie sich dabei 10% Rabatt.

     
    67,50 €
    (1)
    Gröbenzell
    Details
  4. Shiatsu Rheinböllen - 5er Karte Shiatsu Massage

    Gönnen Sie sich 5 Sitzungen je 120 Minuten körperliche und geistige Entspannung in Dichtelbach bei Rheinböllen. Eine Shiatsu Massage erwirkt einen tiefen Entspannungszustand. Jetzt online buchen und die 6. Sitzung gratis erhalten.

     
    200,00 €
    (2)
    Dichtelbach
    Details
  5. Shiatsu-Behandlung in Würzburg

    Rege den Energiefluss in Deinem Körper wieder an. In den professionellen Händen eines erfahrenen Shiatsu-Therapeuten bekommst Du neue Power für den Alltag.

     
    80,00 €
    Würzburg
    Details

5 Angebote für "Shiatsu Massagen"

Liste  Gitter  Karte 

Eine besondere Form der Massage – Shiatsu

Shiatsu wird auch die japanische Akupressur genannt. Es ist eine Mischung aus verschiedenen Formen der energetischen Köperarbeit und manuellen Behandlungsmethoden. Wörtlich übersetzt bedeutete Shiatsu „Fingerdruck“. Hinter der Shiatsu Massage steckt jedoch mehr. Man setzt nicht nur die Finger bei der Massage ein, sondern benutzt den ganzen Körper. Der Therapeut arbeitet während der Massage mit seinem ganzen Körpergewicht und versucht so eine energetische Verbindung zu dem Patienten herzustellen. Shiatsu orientiert sich am Meridiansystem der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Der Unterschied zur Akupunktur und Akupressur besteht darin, dass bei Shiatsu nicht nur einzelne Punkte des Meridiansystems stimuliert werden, sondern entlang der Meridian-Linien massiert wird.

Die Techniken der Shiatsu Massage

Bei Shiatsu wird in zwei Techniken unterschieden. Man hat zum einen die sanften und rhythmischen Bewegungen, die der Entspannung dienen und zum anderen tiefergehende Bewegungen, wie Dehnungen und Rotationen. Meist werden die beiden Techniken miteinander verbunden. Der Therapeut arbeitet immer von der Körpermitte nach außen. Normalterweise wird Shiatsu auf einer Matte oder einem Futon praktiziert, jedoch gibt es mittlerweile auch besondere Massagestühle. Der Therapeut benutzt beide Hände zur Behandlung, sowie Ellbogen und Knie. Das besondere ist, dass der Therapeut nicht seine Muskelkraft zur Massage einsetzt, sondern alleine mit seinem Körpergewicht arbeitet.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung