0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

Da rollt der Rubel:

Ticketvorverkauf richtig organisieren


Der Ticketvorverkauf lohnt sich für Sie und den Kunden: Bei Ihnen klingelt die Kasse und sie können besser planen - der Kunde erhält durch die Reservierung ein Sicherheitsgefühl. Regiondo präsentiert Ihnen die weiteren Vorteile:


  • Online und Offline: Ob Online-Freizeitportal wie Regiondo, per Hotline oder Verkaufsstand - so werden Sie Ihre Tickets los
  • Marketing: Mit Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Co zum Erfolg


Die Vorteile eines Ticketvorverkaufs

Vorteile für den Anbieter

  • Verbessert die Planbarkeit: Durch einen Ticketvorverkauf können Sie beispielsweise bei der Eventplanung Ihre Auslastung einschätzen und notfalls Anpassungen vornehmen (Lokalität, Catering, Personal usw.)
  • Schnelle Kundenbindung: Kunden binden Sich mit dem Ticketvorverkauf schneller an Ihre Einrichtung bzw. Veranstaltung. Wer bereits ein Ticket gekauft hat, benutzt es in der Regel auch. Ihr Angebot gerät nicht mehr in Vergessenheit
  • Online-Spontankäufe steigern den Umsatz
  • Geschenk- und Gutscheinkauf: Kunden kaufen Tickets im Vorverkauf als Gutscheine bzw. Geschenke
  • Reichweitengewinnung durch die weitreichende und längerfristige Kommunikation Ihres Ticketvorverkaufs

Vorteile für den Kunden

  • Kunde kann besser vorausplanen
  • Ticketkauf im Online-Ticket-Shop rund um die Uhr, bequem von zu Hause möglich
  • Kein langes Anstehen an Kassen
  • Tickets sind ideal als Geschenk
  • Angebotsübersicht/Markttransparenz

Ticketvorverkauf im Internet

Das Online-Freizeitportal

Bieten Sie Ihren Ticketvorverkauf in einem Freizeitportal eines Ticket-Service wie Regiondo an und sichern Sie sich dadurch einen kostengünstigen Absatzweg. Auf Regiondo.de können Sie Ihr Angebot völlig kostenfrei einstellen. Diese Möglichkeit bringt Ihnen vor allem Reichweite durch ein vielfältiges Angebot. Sie erschließen dadurch völlig neue Kundengruppen. Interessenten durchsuchen das Freizeitportal nach Ideen oder anderen Freizeitangeboten und stoßen dabei auf Ihren Ticketvorverkauf. Der Ticket-Service übernimmt sämtlichen Aufwand für Sie und wickelt die Bestellungen vollautomatisch ab.

Der Online-Ticket-Shop

Sie können sich einen Ticket-Shop auf Ihrer eigenen Website einrichten. Mit dem Online-Ticketvorverkauf auf Ihrer Website bieten Sie dem Kunden die Möglichkeit, sich über Sie zu informieren und direkt die Tickets zu kaufen. Der Zeitaufwand und die Kosten hierfür sind jedoch hoch. Nutzen Sie den Ticket-Service von Regiondo und lassen Sie sich einen Ticket-Button auf Ihrer Website integrieren, der zu Ihrem Angebot im Freizeitportal Regiondo.de verlinkt. Ihre Website wird dadurch zum Ticket-Shop und Sie erhalten dadurch ohne Aufwand einen zusätzlichen Absatzweg.

Der Ticket-Vorverkauf per E-Mail

Sie können Ihre Tickets außerdem per E-Mail-Bestellung verkaufen. Dies bedeutet allerdings einen recht hohen administrativen Aufwand für Sie, da Sie die Bestellungen aus den einzelnen E-Mails herauslesen, umsetzen und gegebenenfalls Zahlungsdaten nachfassen müssen. Die Gefahr, dass E-Mails durch Spamverdacht verloren gehen bzw. nicht bei Ihnen eingehen, ist außerdem hoch. Kommunizieren Sie Ihren Ticketvorverkauf in einem Newsletter, sollten Sie Ihre Kunden lieber über einen integrierten Link zu Ihrem Angebot im Ticket-Shop führen. Das spart Zeit und Kosten.

Die Vorteile des Online-Ticketvorverkaufs

  • Reichweitengewinnung: Zielgruppe wird heutzutage online am besten erreicht und neue Kundengruppen angesprochen.
  • Bekanntheitsgrad wird gesteigert.
  • Umsatzerhöhung durch Online-Spontankäufe sowie Geschenkkäufe
  • 24/7-Ticket-Verkauf: Kunde kann Ihr Ticket rund um die Uhr kaufen
  • Kostengünstiger Absatz durch geringen Zeit- und Personalaufwand
  • Geringer administrativer Aufwand bei vollautomatischer Abwicklung

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Falls Sie noch Fragen haben sollten geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an und es wird sich umgehend einer unserer Service Mitabeiter bei Ihnen melden. Alternativ erreichen Sie uns auch per Telefon oder Email:
    +49 (0)89 716 7213 33
    partner@regiondo.de

Unable to submit your request. Please, try again later.

Der Ticketvorverkauf via Ticket-Hotline

Bieten Sie Ihren Interessenten die Möglichkeit Sie per Telefon zu erreichen und bieten Sie auch hier die Tickets zur Bestellung an. Der Ticketvorverkauf sollte auch für Menschen ohne Internetzugang möglich sein, ohne dass Sie direkt zu Ihnen in die Einrichtung kommen müssen. Falls für Sie das Einrichten einer eigenen Ticket-Hotline nicht in Frage kommt, müssen Sie jedoch nicht auf diesen Absatzweg verzichten. Sie können die Hotline eines Ticketvorverkauf-Anbieters nutzen, welche es häufig in Verbindung mit der Angebotsintegration in einen Online-Shop gibt - so auch bei Regiondo.

Der persönliche Ticketvorverkauf

Der Vorverkauf vor Ort

Wenn Sie einen Ticketvorverkauf planen, sollten Sie Ihre Tickets natürlich zusätzlich zu allen anderen Maßnahmen persönlich bei Ihnen in der Einrichtung anbieten. Bieten Sie bereits bestehenden Kunden, die zu Ihnen kommen, die Tickets für ein zukünftiges Angebot an oder empfehlen Sie Ihnen Ihre Tickets als Geschenk. Kommunizieren Sie Ihre Angebote ersichtlich für „Vorbeilaufende“.

Der eigene Ticket-Vorverkaufs-Stand

Sie können Ihre Eintrittskarten über einen eigenen Vorverkaufs-Stand verkaufen. Diese Möglichkeit ist aufmerksamkeitsstark und vermittelt Persönlichkeit durch direkte Verkäufer. Jedoch ist zusätzliches Personal und natürlich der Verkaufsstand nötig. Überlegen Sie sich, ob diese Variante für Sie sinnvoll ist. Bei lokalen Verkaufs-Ständen von Ticketvorverkauf-Anbietern (oft an Bahnhöfen usw.) können sie Ihre Eintrittskarten verkaufen lassen. Der Ticketverkauf online (Link) wird dieser Methode heutzutage meist vorgezogen.

Der Ticketvorverkauf als Marketing-Maßnahme

Ein Ticketvorverkauf ist richtig eingesetzt gleichzeitig auch Marketing. Vor allem bei suchmaschinenoptimierten Angeboten im Internet werden Menschen durch die Suche z.B. mit Google und dergleichen auf Ihren Ticket-Verkauf aufmerksam. Regiondo als Ticketvorverkauf-Anbieter integriert Ihr Angebot deshalb unter genau diesen Aspekten. Außerdem wird Ihr Ticketvorverkauf auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen (Facebook, Blog, Twitter) kommuniziert und dies sollten Sie auch auf Ihren eigenen Accounts tun. Außerdem erhöht sich Ihr Bekanntheitsgrad bei Nutzung eines White-Label-Ticketshops durch die namentliche Nennnung Ihres Unternehmens. Sind Sie im Veranstaltungsbereich tätig, sollten Sie Ihr Event auf jeden Fall in einen Eventkalender eintragen und auch hier Ihren Ticket-Vorverkauf kommunizieren.

Regiondo für Anbieter auf Google+
Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung