0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

201 Angebote für "Stadtführungen"

Liste  Gitter  Karte 

  1. Die Fleetenkiekertour
    Bestseller

    Adolph Schiller hat viel erlebt: Er ist Fleetenkieker, der letzte seiner Zunft. Er erzählt uns von den Abgründen der Stadt, von schaurigen Fundstücken, von Engelmacherinnen, Waisen-kindern und anderen menschlichen Schicksalen.

     
    ab
    18,00 €
    (6)
    Hamburg
    Details
  2. Abseits der Frauenkirche durch Dresden

    Vom Genießer-Boulevard am Goldenen Reiter entdecken Sie Dresden abseits der üblichen Touristenpfade.
    Sie erkunden Sie verborgene Barockviertel mit seinen historischen Bauten und idyllischen Innenhöfen.
    Schlendern Sie durch gemütliche Passagen und erleben den Canaletto-Blick auf Dresden.

     
    ab
    12,00 €
    (1)
    Dresden
    Details
  3. Muslimisches Leben in St. Georg
    Bestseller

    Neben unerwarteten Sehenswürdigkeiten geht es um soziokulturelle und religiöse Aspekte einer Einwanderungsgesellschaft - mit anschließendem Besuch einer Moschee.

     
    ab
    16,00 €
    (5)
    Hamburg
    Details
  4. Wanderung von Finkenwerder ins Alte Land
    Bestseller

    Wir erleben alte Dorfstrukturen am Rande der Großstadt und hören u. a. von einer der ältesten Schulen Hamburgs und dem Streit um den Schul- und Kirchenbesuch, sehen den Obstanbau am Deich und eine Landebahn direkt neben dem Dorf Neuenfelde.

     
    ab
    12,00 €
    (4)
    Hamburg
    Details
  5. Jüdisches Leben im Grindelviertel
    Bestseller

    Etwa die Hälfte der Hamburger Juden lebte bis zu den Verfolgungen in der NS-Zeit im Grindelviertel. Betstuben, Schulen und Geschäfte mit hebräischen Büchern oder koscheren Lebensmitteln belebten die Straßen rund um die Bornplatzsynagoge.

     
    ab
    12,00 €
    (13)
    Hamburg
    Details
  6. Literatur und Kultur an der westlichen Alster
    Bestseller

    Vom Klosterstern flanieren wir durch das alte Harvestehuder Klosterland und entlang der Außenalster mit gelegentlichen Abstechern wie in das alte Pöseldorf. Dabei lernen wir Orte der literarischen Kultur kennen.

     
    ab
    12,00 €
    (2)
    Hamburg
    Details
  7. Historischer Frauenrundgang durch die Altstadt
    Bestseller

    Die Rolle der Frau im Laufe der Jahrhunderte lässt sich an Statuen, Straßennamen und Brunnen in der Stadt ablesen. Die Führung berichtet u. a. von Dienstmädchen, Kaufmannsfrauen und Stifterinnen sowie vom "Heiratsmarkt" am Jungfernstieg.

     
    ab
    12,00 €
    (9)
    Hamburg
    Details
  8. Die Operation Gomorrha im Zweiten Weltkrieg
    Bestseller

    Die Welle alliierter Bombenangriffe auf die Metropole der deutschen Rüstungsindustrie im Juli / August 1943 war bis zu diesem Zeitpunkt der schwerste Luftschlag in der Geschichte des Krieges. Wir begeben uns auf die Spur der Verwüstung im damals fast vollständig zerstörten Stadtteil Hammerbrook.

     
    ab
    12,00 €
    (6)
    Hamburg
    Details
  9. Literaturspaziergang am Altonaer Elbhang
    Bestseller

    Wir wandeln auf den Wegen und Treppenanlagen des Altonaer Elbhangs mit seinen Ausblicken auf Elbe und Hafen und hören u. a. vom Neumühlener Kreis der Aufklärer um G. H. Sieveking, vom ehemals berühmten Restaurant »Rainville« und dem besonderen Begräbnis des Dichters Klopstock.

     
    ab
    12,00 €
    (6)
    Hamburg
    Details
  10. Uhlenhorst
    Bestseller

    Villen an der Außenalster, Stadthäuser am Kanal, Hinterhöfe und prachtvolle Stadtanlagen - das ist die Vielfalt Uhlenhorsts. Zudem war das Viertel bekannt für das Waisenhaus sowie das Fährhaus, welches Uhlenhorst durch ein Gemälde berühmt machte.

     
    ab
    12,00 €
    (4)
    Hamburg
    Details
  11. St. Georg
    Bestseller

    "Es scheint, als ob die Hamburger alles, was sie in der Stadt nicht mehr anbringen wollten oder konnten, in den Bezirk von St. Georg hinausgewiesen haben" schreibt ein Chronist im Jahre 1811. St. Georg ist in diesem Sinn eine typische Vorstadt hat aber auch andere Seiten zu bieten.

     
    ab
    12,00 €
    (7)
    Hamburg
    Details
  12. Stadtführung Köln-Brauhaustour in der Altstadt
    Bestseller

    Streifen Sie mit uns vom Dom aus durch die Kölner Altstadt.

    Wir erzählen Ihnen alles um die rund 2000-jährige Geschichte unseres Bieres. Interessantes, Geschichtliches und Vergnügliches bilden den Rahmen, bei dem ein Kölsch so richtig gut schmeckt.

         
    ab
    22,50 €
    (1)
    Köln
    Details
  13. Bier- und Stadtführung in Dresden: Komm, eins geht noch

    Auf dieser Bier-und Stadtführung werden die Teilnehmer vom einem Schauspieler (Braumeister Otto oder Melitta Benz) durch die Dresdner Altstadt begleitet. Nach der spannenden Verfolgung des gelben Gerstensaftes wird die Tour mit 4 Bierproben und einem leckeren 2-Gänge-Menü beendet.

     
    39,00 €
    Dresden
    Details
  14. Bunker Garzau, Drucktür
    Bestseller

    Die Bunker Garzau, Wollenberg und Kunersdorf sind steinerne Zeugen des Kalten Krieges. Die Bunker, die besucht werden, sollten einst vor Atomwaffenbeschuss helfen.

     
    42,00 € 45,00 €
    (5)
    Garzau-Garzin
    Details
  15. Der Nachtwächter in Dresden / Goldener Reiter
(c) DRESDEN KULTTOUREN
    Bestseller

    „So höret Ihr Leut und lasset Euch sagen, itzo hat meine Stund geschlagen!“ So dreht seit nun langer Zeit der Nachtwächter seine Runden durch Dresden und erzählt seine Geschichten im Lichterglanz der Stadt.

     
    ab
    15,00 €
    (47)
    Dresden
    Details
  16. Sagen & Legenden aus dem alten Köln

    2000 Jahre Geschichte wird über Generationen weiter gegeben. Es entstehen Sagen und Legenden, die bis zum heutigen Tag das Bild der Stadt mitprägten und prägen.

    Lassen Sie sich verzaubern durch schöne, spannende aber immer unterhaltsamen Geschichten der grauen Stadt am Rhein.

     
    ab
    14,00 € 19,00 €
    (1)
    Köln
    Details
  17. Herzogspalast

    Erleben Sie einen 2-stündigen Stadtrundgang in Nancy von der mittelalterlichen Stadt am Herzogspalast vorbei zum barocken UNESCO Weltkulturerbe des Platz Stanislas.

     
    140,00 € 158,00 €
    (2)
    Nancy
    Details
  18. Kölsch em Vrings-Veedel

    An der alten Militärstraße der Römer Richtung Bonn entstand schon früh ein sehr geschäftiges Viertel, liebevoll das "Vringsveedel" genannt. Hier wo Köln wohl am kölschsten ist, Lernen Sie Kölsche und Kölsch zwischen Brauhaus und Kaschämm kennen.

     
    ab
    19,50 € 22,00 €
    Köln
    Details
  19. Gendarmenmarkt

    Berlin bietet unzählige Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack. Auf dieser umfangreichen Tour durch Berlin werden die wichtigsten Highlights besichtigt, während der Guide die Geschichte der Stadt vom Preussischen Staat bis zum 21. Jahrhundert unterhaltsam und historisch genau nachzeichnet.

             
    159,00 €
    Berlin
    Details
  20. Weihnachtsbrunch
    Bestseller

    Auf einer Bootsrundfahrt auf der Spree wird ausgiebig gefrühstückt. So kann man die weihnachtliche Atmosphäre Berlins bei einem erlesenen Brunchbuffet genießen. Ein schöner 2. Weihnachtsfeiertag auf dem Schiff.

     
    55,00 €
    (4)
    Berlin
    Details
  21. Mahnmal

    Diese Tour führt Sie zum politischen Zentrum Berlins zur Zeit des Dritten Reichs. Der Reichstag, das ehemalige Luftwaffenministerium und der Hitlerbunker sind nur einige der Schauplätze, an denen Sie alles über die Machtergreifung Hitlers bis hin zu den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs erfahren.

           
    159,00 €
    Berlin
    Details
  22. Blick über den Hafen mit Elbphilharmonie
    Bestseller

    Mit der Schnitzeljagd-Stadtführung lässt sich Hamburg spielend erkunden: In 16 Briefumschlägen verbergen sich spannende Aufgaben zu Geschichte, Kultur und Sehenswürdigkeiten des Hamburger Hafens. Ist ein Rätsel gelöst, erfährt man seinen weiteren Weg durch die Stadt.

     
    39,00 € 40,00 €
    (2)
    Hamburg
    Details
  23. Schloss Potsdam

    Im Preussen der Hohenzollern war Potsdam das wichtigste politische Zentrum - man nannte es auch das Versailles von Berlin. Heute gehörten die Schlossanlagen zum UNESCO Weltkulturerbe. Ein professioneller Tour-Guide berichtet von der Geschichte der Stadt.

       
    259,00 €
    Berlin
    Details
  24. Kuppel der Synagoge

    Diese Stadtführung behandelt das Thema "Jüdisches Leben in Berlin". Ihr hochqualifizierter Guide führt Sie durch das sogenannte Scheunenviertel und beleuchtet das Alltagsleben und die Entwicklung der jüdischen Gemeinde in Berlin.

           
    159,00 €
    Berlin
    Details
  25. Berliner Mauer

    Die deutsche Hauptstadt war 4 Jahrzehnte lang in Ost- und Westberlin geteilt. Die Stadt war das Zentrum des Kalten Krieges und somit der Geopolitik für über 40 Jahre. Auf dieser Tour werden die Zeitzeugen des Konflikts zwischen dem kapitalistischen Westen und kommunistischen Osten besichtigt.

           
    199,00 €
    Berlin
    Details

201 Angebote für "Stadtführungen"

Liste  Gitter  Karte 

Stadtführungen – als Tourist oder Einheimischer jede Stadt kennen lernen

Stadtführungen Von der Stadt, in der man lebt, weiß man oft nur die wichtigsten Eckdaten. Egal ob Hamburg oder Dresden, die meisten Einheimischen haben nur das Gründungsjahr und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Kopf. Weiter geht das Wissen oft leider nicht. Besonders nicht gebürtige Stadtbewohner wissen sehr wenig über die Historie ihrer aktuellen Heimat. Die Zeit, um die Vergangenheit eines Ortes kennenzulernen, fehlt in den meisten Fällen. Besuchen einen dann Verwandte, die eine persönliche Stadtführung erwarten, kann man kaum etwas zeigen.

Im Urlaub ist die Muße zum Erkunden einer Stadt schon eher vorhanden. Meist hetzt man jedoch von Attraktionen zu Museen, um alles gesehen zu haben. Dabei gerät die geschichtliche Bedeutung meist in den Hintergrund. Abhilfe schafft hierbei eine Stadtführung. Tour-Guides, die Experten der Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Stadt sind, zeigen nicht nur die wichtigsten Punkte, sondern können auch alles Wissenswerte dazu erläutern.

Die Hauptstadt aus einer neuen Perspektive - Sightseeing in Berlin

Das Brandenburger Tor mit der Quadriga, der Reichstag mit der berühmten Reichstagskuppel und die Siegessäule mit dem leuchtenden, goldenen Engel. Diese Monumente Berlins hat wohl jeder schon gesehen der die Hauptstadt besucht hat. Doch wer weiß, dass sich im nördlichen Torhaus des Brandenburger Tors ein Meditationsraum befindet? Woher sollte man wissen, dass im Reichstag hinter dem offiziellen Bundestagsadler der ehemalige Adler aus Bonn hängt? Und warum wurde die Siegessäule vom Platz der Republik an ihren jetzigen Standort versetzt? All diese Dinge wissen oft nur Leute, die sich exzellent in Berlin auskennen. Bei Stadtführungen zu verschiedenen Themen erhält man neben diesen spezifischen Informationen zu Sehenswürdigkeiten außerdem noch einen guten Gesamtüberblick über die Stadt. Somit sind Stadtführungen sowohl für echte Berliner als auch für Touristen interessant.

Die Touren durch die Stadt führen einen nicht nur durch Berlin Mitte, mit dem Regierungsviertel und der Museumsinsel, sondern auch in andere bekannte Stadtteile wie Kreuzberg und Neukölln, die echten Berliner Charme versprühen. Bei einem Stadtspaziergang entlang der Berliner Mauer trifft man auf Geschichte Berlins zur Zeit der DDR. Wem ein guter Überblick über die größte Stadt Deutschlands wichtiger ist, als die genauen geschichtlichen Hintergründe, ist bei einer Stadtrundfahrt gut aufgehoben. Mit dem Bus oder der Rikscha geht es schnell und bequem zur Gedächtniskirche, zu den Hackeschen Höfen, zum berühmten Fernsehturm Alex und zu vielen weiteren Attraktionen.

Ein Must-Have für Berlin-Besucher ist die Berlin WelcomeCard. Mit dieser City Card kann man die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen und erhält viele Vergünstigungen bei Sehenswürdigkeiten, Restaurants und anderen Attraktionen. Für Kunstbegeisterte gibt es die Option, das Ticket für die Museumsinsel mit zu kaufen, sodass man alle weltberühmten Museen dort besichtigen kann.

Sightseeing-Angebote für Berlin:


Zwischen bayrischer Geschichte und Großstadtschick - Stadtführung in München

München verbindet wie keine andere Stadt Moderne mit Tradition. Im Biergarten am Viktualienmarkt tragen die Bedienungen Dirndl und die Alteingesessenen genießen in ihrer Lederhose eine kalte Maß Bier. Derweil tummelt sich nebenan am Marienplatz und in der Maximiliansstraße die Schickeria auf der Suche nach den neusten Modetrends. Zwischen diesen Extremen ranken sich interessante und spannende Geschichten über die Münchner Vergangenheit: über die Geliebten der früheren Könige, dem Teufelspakt während des Baus der Frauenkirche und über die Zivilisten, die zu NS-Zeit dem Regime entgegentreten wollten.

Neben diesen faszinierenden Anekdoten werden einem auf einer kulinarischer Stadttour durch die bayrische Landeshauptstadt auch noch echt bayrische Schmankerl serviert. Mit dem Segway erkundet man die Stadt noch schneller. Im Gegensatz zu Stadtrundfahrten kann man mit den 2-rädrigen Gefährten beinahe überall hin, trotz der komfortablen und schnellen Fortbewegungsart.

Top-Stadtführungen in München:


2000 Jahre Geschichte in der Hauptstadt des Karnevals - Stadtführungen Köln

In der einwohnerreichsten Stadt Nordrhein-Westfalens gibt es jedes Jahr ein Großereignis, welches in ganz Deutschland bekannt ist: den Kölner Karneval. Die rheinische Lebensfreude wird zu dieser Zeit am besten verkörpert. Viele verschiedene Traditionen sind damit verbunden. Auf speziellen Themenführungen werden alle Traditionen und Bräuche zur 5. Jahreszeit den Teilnehmern näher gebracht. Für Zugezogene ideal, denn anschließend weiß man genauso viel über das Fasching feiern wie echte Kölner.

Auch wenn man kein Fan des bunten Trubels ist, bietet Köln ausreichend zu entdecken. Bereits vor 2000 Jahren entstand die Stadt unter den Römern. Seither ist die Stadt durch ihre günstige Handelslage immer weiter gewachsen. Pflicht auf jeder Sightseeing-Tour durch Köln ist ein Besuch des Kölner Doms. Die drittgrößte Kirche der Welt mit ihrer beeindruckenden Architektur ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Deutschland. Bei einer Führung entlang des Rheins erfährt man aber nicht nur alles über das berühmte Gotteshaus, sondern je nach Führung weitere spektakuläre Geschichten. Gerne wird dabei zwischendurch eine Pause eingelegt, um ein echtes Kölsch zu trinken.

Besondere Touren durch Köln:

  • Karnevalstour
  • Kölsch-Tour

Themenführungen – von Gruslig bis Lustig

Gerade bei spezifischen Vorlieben oder bei Geschichtsinteresse für die Heimatstadt bieten sich Themenführungen zu bestimmten Inhalten, wie eine bekannte Person oder einem besonderen Ereignis, an. Bei einer Altstadtführung entdeckt man den historischen Kern eines Ortes und die Entstehung jeder Metropole wird genau erläutert. Das Rathaus der Gemeinde bildet mit dem zentralen Marktplatz meist das Zentrum der Altstadt und beeindruckt oft durch eine einzigartige Bauart. Von dort aus zeigt ein kompetenter Stadtführer alle historisch bedeutenden Gebäude.

Lustig geht es nicht nur bei Comedy-Führungen zu. Bei Bar- & Kneipentouren werden zwar keine witzigen Geschichten erzählt, dafür verbringen die Teilnehmer einen feucht fröhlichen Abend in einer Gruppe. In den schönsten und ausgefallensten Bars einer Stadt genießen die Teilnehmer einer Tour gemeinsam eine gesellige Nacht bei dem ein oder anderen Bier.

Eine ganz andere Art seinen Abend zu verbringen, ist die Nachtwächter-Tour. Ein als mittelalterlicher Nachtwächter verkleideter Tour-Guide führt die Gruppe zu den geschichtsträchtigsten Orten einer Stadt und erinnert sich an die spannendsten Ereignisse früherer Zeit. Wer nur die wirklich schaurigen Geschichten hören will, sollte bei einer gruseligen Stadtführung teilnehmen. Jede Stadt hat ihre Schattenseiten und es gibt Anekdoten über Morde, Hexen und Vampire.

Arten von Themenführungen:

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung