0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

Spaß, Kultur & Co. im Freistaat Sachsen erleben

Freizeitaktivitäten in Sachsen

Der Freistaat Sachsen gehört zu den abwechslungsreichsten Bundesländern in Deutschland, zahllose Freizeitaktivitäten laden zu einem Besuch der Region zwischen Erzegbirge, Elbland und Neiße ein. Ausgedehnte Wanderungen, köstliche Weine und ein vielfältiges Stadtleben in Metropolen wie Dresden oder Leipzig sind nur einige Gründe, sich auf eine faszinierende Reise zu begeben, wobei zahllose weitere Freizeitaktivitäten in Sachsen für jeden Geschmack vorhanden sind.

Sachsen - einzigartige Natur und traditionsreiche Städte

Die vielfältigen Möglichkeiten für Unternehmungen im Freistaat Sachsen ergeben sich alleine durch die abwechslungsreichen Naturlandschaften, die sich durch das große Bundesland ziehen. Sportliche Reisefreunde lieben es, im Winter zum Ski fahren ins Erzegbirge aufzubrechen oder ausgedehnte Wanderungen durch das Vogtland zu unternehmen. Für Stadtliebhaber lohnt ein Ausflug nach Dresden mit einer Fülle an historischen Gebäuden, Meißen mit seinem legendären Porzellan oder Leipzig als moderne Groß- und Universitätsstadt. Neben den natürlichen Sehenswürdigkeiten zwischen Elbland und dem Mittelgebirge vor der Tschechischen Grenze bieten Freizeitaktivitäten in Sachsen gerade im Stadtgebiet zahllose Anreize, die vielfach mit attraktiven Vergünstigungen durch eine City-Card für Touristen genossen werden können. Hier lohnt ein mehrtägiger Aufenthalt in einer Region von Sachsen umso mehr, um die gesamten Facetten von Meißen, Dresden & Co. intensiv zu erleben und zum echten Sachsen-Fan zu werden.

Weltbekannte Sehenswürdigkeiten auf einmaligen Touren entdecken

Ob Vogtland, Erzegbirge oder Großstadt - überall warten im Freistaat berühmte Sehenswürdigkeiten sowie Events und Veranstaltungen, die Besucher aus der ganzen Welt anlocken. Ob das Völkerschlachtdenkmal vor den Toren Leipzigs, Schloss und Zwinger in Dresden oder die Altstadt von Görlitz - ein Bummel durch die größten Städte Sachsens lohnt immer. Dieser muss nicht als klassische Stadtführung aufgebaut sein, beispielsweise können eine historische Stadtführung durch Dresden oder die Entdeckung von Städten und Regionen mit Rad oder Segway zum kreativen oder sportlichen Vergnügen werden. Dies gilt auch für die Entdeckungsreise durch den Freistaat aus der Luft oder mit einem Trabbi, um echte Ostalgie noch einmal aufleben zu lassen. Kulinarische Freizeitaktivitäten in Sachsen führen vor allem in die größeren Städte und lassen landestypische Spezialitäten wie sächsische Weine genießen. Vom Sushi-Kurs bis zum Cocktail-Lehrgang warten von Meißen über Dresden bis Görlitz diverse Events, die Lust aufs Kochen, Backen und Verköstigung wecken.

Sächsische Vielfalt

Weine und Dresdner Stollen, Elbufer und Pistenspaß, Wanderungen und Spa-Wochenende - in Sachsen lässt sich die gesamte Vielfalt zeitgemäßer Freizeitaktivitäten erfahren. Familien mit Kindern kommen beispielsweise beim Kartfahren, im Tier- und Kulturpark Bischofwerda oder in der Kids Arena in Marienberg voll auf ihre Kosten. Für Kulturfreunde darf eine Führung durch die Semperoper nicht fehlen, während Wanderer und Bootsfahrer das Elbtalufer auf vielfältige Weise bereisen und bestaunen können. Von Paaren über die Seniorengruppe bis zu Highlights für die Flitterwochen treffen die Freizeitaktivitäten in Sachsen jedermanns Geschmack perfekt.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung