0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Opa-Oma-Enkel-Kanutour durchs Schiffshebewerk in Niederfinow
VVK Beendet
–15%
Kanutour für Jung und Alt durchs Schiffshebewerk
Ein Ausflug mit Oma und Opa muss nicht immer im Zoo enden. Man kann auch einmal etwas anderes ausprobieren, wie beispielsweise eine geführte Kanutour für Großeltern und ihre Enkel durch das Schiffshebewerk. Hierbei ist Spaß garantiert.
  • Ausflug mit den Großeltern im Kanu
  • Durchs Niederfinower Schiffshebewerk paddeln
  • Picknick mit Kaffee und Kuchen inklusive
Dauer4 Stunden
KategorienBoots & Schiffsfahrten, Ausflüge & Erlebnisse, Boots & Schiffsfahrten in Brandenburg
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionBrandenburg

Veranstaltungsort

Hermann Seidel Straße 62
Hermann Seidel Straße 62, 16248 Oderberg

Angeboten von

Kanu Verleih Oderberg
16248 - Oderberg

Weitere Informationen

  • Ausflug mit den Großeltern im Kanu
  • Durchs Niederfinower Schiffshebewerk paddeln
  • Picknick mit Kaffee und Kuchen inklusive

 

Omis, Opis und ihre Enkel können sich nun auf einer Kanutour austoben. Dieses Angebot ist speziell für Großeltern sowie ihre Kleinen ausgerichtet und garantiert viel Spaß und jede Menge Abenteuer.

Jeden Mittwoch um 13:30 Uhr fährt ein Transporter von Oderberg nach Niederfinow zum dortigen Schiffshebewerk. Nach dem Anlegen der Leih-Schwimmwesten und dem Vertrautmachen mit den Kanus beginnt die Tour mit einer Sicherheitseinweisung zu Kanus und dem Schiffshebewerk.

Niederfinower Schiffshebewerk:

  • Baujahr: 1934
  • Stahlkonstruktion
  • Heranführung des Wassers: 4000 t Oder-Havel-Kanal
  • Höhe: 60 m
  • Länge: 94 m
  • Breite 27 m
  • Grundfläche: 2538 qm
  • Höhenüberwindung: 36 m in 5 Min.
  • Gesamtdauer des Hebe-/Senkungsvorgangs: 20 Min.


Die geführte Tour setzt oberhalb des Hebewerks an. Ein erfahrener und geschulter Tourguide führt die Teilnehmer von den Warteplätzen am Sportbootanleger durch das Schiffshebewerk Richtung Liepe. An der Lieper Brücke gibt es ein kleines Picknick mit Kaffee und Kuchen

Allgemeine Informationen zu Schiffshebewerken:

  • Vorrichtung für Schiffe, um Höhenunterschiede auf Schifffahrtsstraßen überwinden zu können
  • Vorteil gegenüber Schleuse: größere Höhenunterschiede können gemeistert werden, nahezu kein Wasserverlust beim Prozess der Absenkung oder dem Hebevorgang
  • Nachteil: hoher technischer Aufwandt, hohe Kosten, begrenzte Schiffsgröße


Der Vorgang eines Schiffshebewerks läuft wie folgt ab: Ein "Schiffstrog" wird mit Wasser gefüllt; hier mit Wasser aus dem Oder-Havel-Kanal. Das Schiff fährt in das Hebewerk, dann wird der Trog samt Schiff angehoben. Mithilfe von Gegengewichten oder eines weiteren Wassertrogs wird so das Gewicht ausbalanciert, sodass nur noch die Reibung beim Anheben überwindet werden muss.

Am Oderberger See vorbei, an Hügelketten entlang führt die Kanutour weiter zu einem alten Schaufelraddampfer. Dort befindet sich auch das Ziel, wo Kanus und Leih-Schwimmwesten abgegeben werden können.

0 Bewertungen
Für Opa-Oma-Enkel-Kanutour durchs Schiffshebewerk in Niederfinow gibt es keine aktuellen Bewertungen.
10,00 € 12,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

TripAdvisor Bewertung

0 Bewertungen
Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung