0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Oder-Warthe-Bogen an deutsch-polnischer Grenze - Tagesexkursion von Berlin
(2)
VVK Beendet
–10%

Die Festungsfront "Oder-Warthe-Bogen" an der deutsch-polnischen Grenze schreibt Geschichte: Sie ist ein Relikt aus der Zeit des Deutschen Reiches. Im Volksmund wird die Front auch als "Ostwall" bezeichnet. Dieser verläuft vom Fluss Warthe im Norden zur Oder im Süden.

  • Informatives über die Entstehungsgeschichte und Nutzung des Ostwalls
  • Einst streng geheime ober- und unterirdische Bunkersystem erkunden
  • Erfahrener Gruppenführer inklusive
  • Busfahrt inbegriffen
Enthalten11-stündige Exkursion zum Ostwall, erfahrener Guide, Busfahrt inklusive
Dauer11 Stunden
TeilnehmerTour findet ab 10 bis 30 Teilnehmern statt, Einzelbucher willkommen
KategorienSehenswürdigkeiten, Städte & Kultur, Sehenswürdigkeiten in Berlin, Sehenswürdigkeiten in Berlin (Bundesland)
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionBerlin, Berlin (Bundesland)
Wichtige InformationenAbfahrt Berlin (Bahnhof Ostbahnhof): 6:45 Uhr, Rückfahrt: zwischen 16:00 und 18:00 Uhr, Ankunft: zwischen 18:00 und 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ostbahnhof Berlin
Oberfeldstraße 193, 12683, Berlin, Deutschland
Parkmöglichkeiten vorhanden
Bus/Bahn: Haltestelle Ostbahnhof

Angeboten von

Event- und Kulturreisen. Martin Kaule
12683 - Berlin

Weitere Informationen

Diese Tour führt zur Festungsfront Oder-Warthe-Bogen an der deutsch-polnischen Grenze. Im Volksmund wird der Bogen auch Ostwall genannt. Mitte der 1930er Jahre, zur Zeit des Deutschen Reichs, wurde die stark befestigte Verteidigungslinie errichtet. Sie ist etwa 120 km lang und führt von der Warthe im Norden zur Oder im Süden.

Der Tagesausflug beginnt in Berlin. Ein Bustransfer bringt alle Teilnehmer zu den verschiedenen Stationen. Dieser ist im Preis inbegriffen.

Tourverlauf:

  • Berlin
  • Busfahrt
  • Oder-Warthe-Bogen
  • Ober- und unterirdische Bauwerke des Bollwerks
  • Bunker
  • Panzerwerke
  • Unterirdisches Hohlgangsystem
  • Busfahrt
  • Berlin

Informationen zum Bustransfer:

  • 6:45 Uhr - Abfahrt "Berlin Ostbahnhof"
  • 9:00 Uhr - Ankunft an der Festungsfront
  • Zwischen 16:00 und 18:00 Uhr - Rückfahrt
  • Zwischen 18:00 und 20:00 Uhr - Ankunft "Berlin Ostbahnhof"

Das unterirdische System - auch Höhlengänge genannt - verbindet 2 Bunker miteinander. Zudem enthalten die Tunnel auch weitere Anlagen wie beispielsweise Kasernen, Bahnhöfe, Werkstätte, Maschinenräume und Munitionslager. Dieser Teil wird als Zentralabschnitt bezeichnet und ist somit der interessanteste Teil der Festung im Oder-Warthe-Bogen.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Ostwall zunächst von der Roten Armee und später von der polnischen Armee genutzt. 1957 endete die Nutzung und der Ostwall geriet in Vergessenheit.

2 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Tino Grabovac am 29.09.2012
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Frederike Schmid am 20.09.2012
3.5/2
59,00 € 69,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung