0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  
Leichte Wildwasser-Tour mit dem Canadier in Viechtach
VVK Beendet
–10%

Das idyllische Regental - auch Bayerisch-Kanada genannt - ist ideal für eine Canadier-Tour. Mit dem Boot geht es durch den Naturpark Bayerischer Wald. Unterwegs müssen Stromschnellen wie der Gumpenrieder Schwall bewältigt werden. Malerische Dörfer säumen die Ufer.

  • Abwechslungsreicher Flussverlauf mit Stromschnellen
  • Flora und Fauna beobachten
  • Dicht bewachsene Waldgebiete durchfahren
  • Landschaft vom Fluss aus erkunden
Enthalten3 Stunden Canadier-Tour, Einweisung, Packsack und Tonne, Leih-Ausrüstung, Transfer
Nicht enthaltenVerpflegung unterwegs
Dauer3 Stunden
MitzubringenBadebekleidung, Handtuch, Schuhe, die nass werden dürfen, Proviant, ggf. Wechselsachen
TeilnehmerFindet ab 2 bis 20 Teilnehmern statt, Einzelbucher willkommen
KategorienCanadiertouren, Wildwasser, Canadiertouren in Bayern
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionViechtach, Bayern, Bayerischer Wald
AnforderungenSchwimmkenntnisse, gesunde Selbsteinschätzung

Veranstaltungsort

Genauer Startort wird nach der Buchung mit dem Anbieter vereinbart. Weiterer Startort ist das Adventure Camp (Schnitzmühle 1, 94234 Viechtach)
Bahnhof Viechtach
Bahnhofsplatz 94234, Viechtach, Deutschland
Parkmöglichkeiten sind vorhanden

Angeboten von

VIT & FUN
94234 - Viechtach

Weitere Informationen

Das Regental in Viechtach bietet die besten Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Tag auf dem Wasser. Mit den 2er oder 3er Canadiern wird die Flusslandschaft erkundet.

Die Teilnehmer treffen sich entweder am Bahnhof Viechtach, von dort ist es nicht mehr weit zur Ausstiegsstelle "Schmausmühle", oder am Adventurecamp Schnitzelmühle. Dort können die Autos geparkt werden und alle werden zur Einstiegsstelle "Gumpenried" gefahren.

Bevor die Tour startet, werden alle mit der nötigen Ausrüstung ausgestattet. Proviant und Wertsachen können in Packsack und Tonne sicher verwahrt werden. An Land gibt es eine erste Instruktion in die Paddeltechnik, die im Wasser verfeinert werden kann. Danach kann die eigenständige Tour beginnen.

Das erste Teilstück ist ruhiges Gewässer. Hier kann man das manövrieren und den richtigen Umgang mit dem Stechpaddel verbessern. Im "Gumpenrieder Schwall" ist von den Paddlern viel Konzentration gefordert. Mit der richtigen Technik ist das Wildwasser leicht zu bewältigen.

Der Campingplatz Gsadt liegt direkt am Regen und lädt zu einer Rast ein. Bei einem Picknick kann man den Blick auf die Landschaft schweifen lassen oder sich im Fluss erfrischen.

Die Tour endet an einer der beiden Ausstiegsstellen. Wer am Adventurecamp geparkt hat, passiert den ersten Ausstieg und paddelt noch ein wenig weiter. An der jeweiligen Ausstiegsstelle werden Boote und restliche Ausrüstung abgeholt.

0 Bewertungen
Für Leichte Wildwasser-Tour mit dem Canadier in Viechtach gibt es keine aktuellen Bewertungen.
36,00 € 40,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung