0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Iglu-Baukurs im Bayerischen Wald
(2)
VVK Beendet

In diesem Kurs können die Teilnehmer die Baukunst der Inuit erlernen. Mit unterschiedlichen Techniken werden die Schneehäuser errichtet. Der Bayerische Wald - Deutschlands erster gegründeter Nationalpark - bietet die optimalen Bedingungen dafür.

  • Verschiedene Bauweisen kennenlernen
  • Wissenswertes über das Leben in der Arktis erfahren
  • Verschneiten Bayerischen Wald erkunden
Enthalten5 Stunden Baukurs, fachkundiger Instruktor
Dauer5 Stunden
MitzubringenWinterbekleidung, festes Schuhwerk, Ski- oder Schneebrille, Schneeschaufel
TeilnehmerFindet mit bis zu 12 Teilnehmern statt
KategorienIglu & Schneehöhlen, Tiere & Natur
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionViechtach, Bayern, Bayerischer Wald

Veranstaltungsort

Genauer Angebotsort wird nach der Buchung mit dem Anbieter vereinbart.

Viechtach, Bayern, Deutschland

Angeboten von

any-way-out
94262 - Viechtach

Weitere Informationen

Um die Iglu-Baukunst der Inuit zu erlernen, muss man nicht extra in die Arktis reisen, auch im Bayerischen Wald können die Schneehäuser errichtet werden. Unter fachkundiger Anleitung lernen die Teilnehmer die unterschiedlichen Bauweisen kennen.

Üblicherweise wird es aus massiven Schneeblöcken gebaut. Für ein Iglu mit 2 m Durchmesser werden etwa 50 Blöcke benötigt. Ein Block wiegt dabei schon 40 kg, daher sollte der Transportweg zum Bauplatz nicht allzu lang sein.

Ist die Schneequalität nicht ausreichend um Blöcke auszustechen, wird ein Schneehaufen- oder ein Schalungsiglu errichtet. Die Technik des Schneehaufeniglus ist recht simpel. Der Schnee wird zu einem Haufen geschoben, verfestigt und danach der Innenraum ausgehöhlt. Für ein Schalungsiglu werden Äste, Zweige und Reisig aufgeschichtet und mit Schnee bedeckt. Anschließend wird für den Eingang des Schneehauses ein Loch in die Wand gebrochen.

Die Innenwände des Iglus, egal mit welcher Technik es gebaut wurde, sollte geglättet und verdichtet werden, damit Schmelzwasser zum Boden hin abfließt und nicht von der Decke tropft. Die Inuit selbst leben seit etwa 1950 nicht mehr in den Schneebehausungen. Sie bauen sie nur, wenn sie auf der Jagd von einem Wetterumschwung überrascht werden. Aus diesem Grund wird die Bautechnik teilweise auch in den Schulen gelehrt.

2 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Ilias Braun am 02.09.2012
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Svenja Habermann am 30.08.2012
4.35/2
75,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung