0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Gerhart Hauptmann Museum in Erkner
(2)
VVK Beendet

In der Villa Lassen in Erkner befindet sich das Gerhart Hauptmann Museum. Es existiert seit 1987 und hat großen Zulauf. Die Ausstellung vermittelt einen Gesamtüberblick über das Leben und Schaffen des Literaturnobelpreis-Trägers.

  • Originale Möbelstücke aus dem Nachlass von Gerhart Hauptmann
  • Einblick in die originale Bibliothek
  • Reise in die Epoche des Nobelpreisträgers
Dauer6 Stunden
KategorienSehenswürdigkeiten, Museen, Städte & Kultur, Sehenswürdigkeiten in Brandenburg
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionErkner, Brandenburg
Wichtige InformationenMuseum ist von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Veranstaltungsort

Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2, 15537, Erkner, Deutschland
Parkmöglichkeiten vorhanden
Bus 424: Haltestelle Erkner Kirche, 3 Gehminuten entfernt; S3: Bahnhof Erkner ca. 15 Gehminuten entfernt

Angeboten von

Gerhart Hauptmann Museum Erkner
15537 - Erkner

Weitere Informationen

Gerhart Hauptmann war ein deutscher Dramatiker und gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des Naturalismus. Nicht umsonst erhielt er 1912 den Nobelpreis für Literatur als Anerkennung seines vielseitigen Wirkens vor allem im Bereich der dramatischen Dichtung.

In der Villa Lassen in Erkner können Besucher des Museums eine Menge über das Leben und Werk des deutschen Schriftstellers und Literaturnobelpreis-Trägers erfahren. In 4 Räumen kann man verschiedene Aspekte seines Schaffens, seine Stellung in der Weltliteratur, seinen Weg zum Schriftsteller, seine Zeit in Erkner und die Werke im Verhältnis zu seiner Zeit kennenlernen.

Die ehemaligen Wohnräume Gerhart Hauptmanns sind zum Teil mit originalen Möbelstücken aus dem Nachlass ausgestattet und geben einen interessanten Einblick in die Wohnkultur der Gründerzeit. Ein großer Teil der originalen Privat-Bibliothek befindet sich in der Sammlung des Hauses. Ebenso wurden die Bestände des ehemaligen Hauptmann-Archivs Radebeul integriert, darunter Lebensdokumente, Briefe und Autografen.

Der Autor verband viele verschieden Stilrichtungen in seinem Werk. Elemente der Neuromantik, der griechischen Mythologie und Legenden wurden mit dem Naturalismus verknüpft. Die daraus entstehende Kontrastierung war bei Hauptmann einzigartig. Seine sozialkritischen Dramen wurden von konservativen Kreisen und der Staatsführung mit wenig Begeisterung aufgenommen, fanden jedoch Anklang bei den progressiven Intellektuellen sowie im Besitz- und Bildungsbürgertum. Hauptmann verfasste bedeutende Werke in Lyrik, Epik und Dramatik. Hierzu zählen beispielsweise "Die blaue Blume", "Bahnwärter Thiel", "Die Weber" oder "Vor Sonnenaufgang".

2 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Noel Ahrens am 19.10.2012
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Umut Ollenhauer am 08.09.2012
4/2
2,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung