0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Fair-Cycle: Messe für fairen Konsum und nachhaltiges Design in München
VVK Beendet
–10%
Fair-Cycle München

Am 17./18. Mai findet die 1. Info- und Verkaufsmesse mit “Upcycling-Design” statt. Das ist keine neue Trendsportart, sondern das Aufwerten von scheinbar Wertlosem. Designer nutzen diese Materialien und erschaffen damit Kunstobjekte und Design-Unikate.

  • Individuelles Design, Kunstobjekte, einzigartiges Kunsthandwerk, fair Produziertes, Ökologisches und Dienstleistungen für einen nachhaltigen Lebensstil
  • Rahmenprogramm mit Workshops, Präsentationen, Modenschau, Livemusik
  • Genussinseln mit Biergarten und Cafébetrieb
  • Kinderworkshops und familienfreundliche Atmosphäre
  • Keine Warteschlange an der Kasse
EnthaltenTages- oder 2-Tageskarte für die Messe, Rahmenprogramm mit Workshops und Live-Musik
Dauer1 oder 2 Tage
KategorienMessen, Events & Veranstaltungen
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionMünchen, Bayern

Veranstaltungsort

Erreichbar über die Infanteriestraße. Dort sind am Wochenende auch Parkplätze zu finden.
Reithalle München
Heßstraße 132, München, Deutschland
Parkmöglichkeiten in der Infanteriestraße
Tram 21: Haltestelle Hochschule München (Lothstraße)

Angeboten von

Die Energiebildner e.V.
80797 - München

Weitere Informationen

In München findet am 17. und 18. Mai 2014 erstmalig die "Fair-Cycle: Messe für fairen Konsum und nachhaltiges Design!" in der denkmalgeschützten Reithalle statt. Der Schwerpunkt der Informations- und Verkaufsmesse ist "Upcycling-Design", die Aufwertung von scheinbar Wertlosem oder Wohlstandsmüll zu hochwertigen Unikaten.

Jeden Tag packt man Lebensmittel aus, sortiert den Müll und entsorgt Wertstoffe in die verschiedensten Container. Dabei sind viele Materialien zu schade, um sie wegzuwerfen oder "nur" zu recyclen, denn kreative Köpfe denken schon weiter.

Recycling war gestern - jetzt kommt Upcycling als Aufwertung!

Unter der Devise "From Trash to Treasure!" zeigen bekannte Upcycling-Labels und kreative Existenzgründer ihre ansprechenden Design-Unikate.

Ob Zement- oder Fischfuttersack, Kronkorken, Stoffrest, Fahrrad- oder Feuerwehrschlauch, Dosenclip - die Designer werten Reststoffe und scheinbaren Müll zu Kunstobjekten und Gebrauchsgegenständen auf. Mit dem Schwerpunkt "Upcycling" setzt die Messe ein Zeichen gegen Massenkonsum und Ressourcenverschwendung. Weg von der Wegwerfgesellschaft - hin zu einem bewussten Umgang mit den begrenzten Ressourcen Wasser, Luft, Boden, Rohstoffe und Menschen!

Eingeladen sind Endverbraucherinnen und Endverbraucher aller Altersgruppen und Nationalitäten, sowie Organisationen, Institutionen und die Wirtschaft. Die Reithalle, eine alte Industriehalle mit Charakter mitten in München, zeigt sich als optimaler Ort für die Veranstaltung. Auf 1.200 qm Fläche bleibt Raum für Verkaufs- und Informationsstände, für Workshops oder einfach eine genussvolle, ökologische Pause zwischendurch.

Verkauft und präsentiert werden Upcycling-Design, Kunsthandwerk, fair Produziertes und Ökologisches für Individualisten mit Sinn für Design, Lebensfreude und Genuss.

Weitere Infos gibt es hier.

0 Bewertungen
Für Fair-Cycle: Messe für fairen Konsum und nachhaltiges Design in München gibt es keine aktuellen Bewertungen.
5,50 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung