0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (DE) Deutsch (AT)
Angebot einstellen  
Essen im Dunkeln in Speyer
–5%
Essen im Dunkeln in Speyer
Gewölbekeller in Speyer

Essen im Dunkeln ist nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, es ist auch eine Lektion in Sachen Sinnestäuschung.

Die Gäste erwartet ein Vier-Gang-Überraschungsmenü. Alle Zutaten sind frisch, aus der Region und entsprechend der Saison.

  • Neue Ess-Erfahrungen in völliger Dunkelheit
  • Verwendung hochwertiger Bio-Zutaten
  • Geschmacksnuancen intensiv wahrnehmen
Enthalten1 Begrüßungspaket, biologisches 4-Gänge-Überraschungsmenü, korrespondierende Getränke und Weine, Weinmoderation
Dauer4 Stunden 30 Minuten
KategorienDinner in the Dark, Erlebnisdinner & Restaurants, Dinner in the Dark in Speyer, Dinner in the Dark in Rheinland-Pfalz
SprachenDeutsch, Englisch
RegionSpeyer, Rheinland-Pfalz

Veranstaltungsort

Gewölbekeller Kochstudio & Events
Große Gailergasse 1a, 67346, Speyer, Deutschland
Parkmöglichkeiten vorhanden
Haltestelle: Hauptbahnhof, 12 Gehminuten

Weitere Informationen

Wenn die Gäste nach einem letzten Espresso langsam aus dem Dunkel ins Licht zurückgeholt werden - bei Kerzenschein, um das Auge zu schonen - ist die Überraschung groß: Im stockdunklen Raum spielten ihnen zuvor die Sinne einen Streich. Man glaubte, lauter sprechen zu müssen, damit der andere einen hört. Es ist interessant, ein Gespräch zu führen, ohne Mimik oder Gestik des Gegenübers zu sehen. Sämtliche sozialökonomischen Faktoren bleiben bei der Meinungsbildung über den Tischpartner außer Acht. Keine visuellen Reize lenken vom kulinarischen Genuss ab. Der Geschmacksinn kann sich voll entfalten und erlebt in Mund und Nase einen Tanz der Aromen mit vielen Überraschungen.

Die Gäste erwartet ein Vier-Gang-Überraschungsmenü. Alle Zutaten sind frisch, aus der Region und entsprechend der Saison.

Durch den Abend führt ein Wein-Moderator (unterschiedliche Weingüter, z. B. "Krebs", "Schick", "Pfirmann", "Biffar", "Pfaffmann"),der dazu anleitet, den Geschmackssinn zu erproben, Gewürze herauszuschmecken oder Weine zu bestimmen.

4 Bewertungen
Jetzt bewerten
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Essen super, vom Gastwinzer war "nichts zu sehen", bzw. nichts zu hören!
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Die Location ist ideal für eine solche Veranstaltung. Der Kochbereich in einem Gewölbekeller, in dem vorab witzig und kurzweilig von dem Koch Herrn Walch eine kleine Informations- und Einführungsrunde statt fand, war sehr einladend. Der abgedunkelte Bereich (ebenso Gewölbekeller) war wirklich sehr dunkel und es war tatsächlich nichts zu sehen. Das Personal führte die Gäste zu den Plätzen und bewegte sich dank der Nachtsichtgeräte sicher durch den Raum. Die einzelnen Gänge wurden nacheinander serviert. Der Austausch mit den anderen Gästen hierzu ("was essen wir da eigentlich gerade??") war sehr amüsant. Nach dem jeweiligen Gang wurde durch das Personal aufgelöst, was sich auf den Tellern befunden hatte (manchmal mit einem kleinen a-ha-Effekt). Hier gab jedoch manchmal Erklärungsprobleme, da ein Teil des Personals nicht perfekt Deutsch sprach und die einzelnen Bestandteile nicht immer genau benennen konnte. Leider gab es KEINEN Gastwinzer der wie im Internet/Prospekt eigentlich angekündigt, diverse Weine vorstellen und verkosten sollte. Stattdessen wurde lediglich zum 1. und 2. Gang ein Weißwein gereicht und zum 3. Gang ein Rotwein. Dieser wurde zunächst kommentarlos ausgeschenkt. Dies fanden wir sehr bedauerlich, da wir dieses Event nicht zuletzt auch wg. des Weines gebucht hatten. Auch der angekündigte Espresso am Ende der Veranstaltung entfiel (dies fanden wir jedoch weniger dramatisch).

Das Essen war vorzüglich und mit Hilfe der Hände (!) konnten wir auch im Dunkeln tatsächlich alles auf dem Teller finden. Besonders spannend war die Tatsache, dass Herr Walch am Ende das komplette Menü außen noch einmal aufgestellt hatte, so dass man nun auch sehen konnte, wie nett die einzelnen Gänge auf den Tellern angerichtet waren und was man tatsächlich zu sich genommen hatte.
Insgesamt war die Veranstaltung sehr witzig und Dank Herrn Walch mit seinen Informationen zur Bioküche und Zubereitungsart am Ende sehr interessant.
von Katja am 28.10.2015
Es war eine gute Erfahrung.
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Habe ich erkannt was ich gegessen habe?, Unbekannte Nebenleute, das Nachtsichtgerät selbst einmal zu tragen. Weniger gefallen hat uns die Zeit. Wir waren von 18 - 23:30 bei Ihnen. Das war uns zu lang.
von Günther Reinholt aus Dielheim am 02.03.2016
Sehr schönes Erlebnis, aber teuer
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Der Service war sehr nett, das Essen sehr lecker, aber als "Gastwinzer Special" würde ich es eher nicht bezeichnen... Es gab, neben dem Winzersekt zum Empfang, genau zwei Weine zum Essen - einen Weißen und einen Roten.

Alles in allem war es eine sehr schöne Erfahrung, die ich jedem empfehlen möchte, aber ich finde, dass der Preis von 89,-- EUR/Pers., trotz sehr gutem 4-Gänge-Bio-Dinner, recht hoch ist.
von Anna am 22.10.2015
3.35/1
ab
89,00 € 95,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.
1. Datum auswählen
Datum ändern
1. Datum:
2. Uhrzeit auswählen
Uhrzeit ändern
2. Zeit:
3. Option auswählen
Option ändern
3. Option:
ggf. inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Auf meinen Wunschzettel
1 mal gespeichert

Gewölbekeller Kochstudio & Events

Gewölbekeller "Kochstudio & Events"
Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung