0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Deutsches Versicherungsmuseum E. W. Arnoldi in Gotha
(2)
VVK Beendet

In dem Deutschen Versicherungsmuseum erfahren die Besucher alles Interessente und Wissenswerte über die geschichtsträchtige Entwicklung des modernen Versicherungswesens. Historische Fotografien, Dokumente und Versicherungsschilder sind Zeugnisse der Vergangenheit.

  • Geschichte der Versicherungen anhand zeitgeschichtlicher Hinterlassenschaften nachvollziehen
  • Prachtvolles Treppenhaus mit dem Marmorrelief "Lebensstufen" und die Ausstellungsräume im historischen Gebäude
  • Historische Exponate
EnthaltenEintritt in das Museum, ggf. Gruppenführung
Dauer1 Tag
MitzubringenGgf. Ermäßigten-Ausweis (Schüler, Studenten, Senioren, Schwerbehinderte)
TeilnehmerGruppenführung beschränkt auf 25 Teilnehmer
KategorienSehenswürdigkeiten, Museen, Städte & Kultur
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionGotha, Thüringen, Thüringer Wald
Wichtige InformationenSonderöffnungszeiten sind nach telefonischer Vereinbarung mit dem Anbieter möglich; an Feiertagen geschlossen

Veranstaltungsort

Deutsches Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi e.V.
Bahnhofstraße 3 a, 99867 Gotha
Zug: Haltestelle Gothaer Hauptbahnhof (5 Minuten Fußweg)

Angeboten von

Deutsches Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi e.V.
99867 - Gotha

Weitere Informationen

In der alten Residenzstadt Gotha befindet sich das Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi. Die sehenswerte Ausstellung erinnert mit historischen Dokumenten, Exponaten und Fotos an Gotha als Ursprungsort des modernen Versicherungswesens im 19. Jahrhundert. Darüber hinaus wird der  Namensgeber des Museums Ernst Wilhelm Arnoldi (1778-1841) für seine Errungenschaften bei der Professionalisierung des Versicherungswesens geehrt.

Sitz der Ausstellung ist das glanzvolle Gebäude, in dem das hiesige Thüringer Finanz- und Sozialgericht ansässig ist. Einst war dieser Bau die Direktion der Gothaer Lebensversicherungsbank. Nach dem 2. Weltkrieg diente es als Standort der staatlichen Versicherung der DDR. Nachdem die Gothaer Versicherung 1990 ihr historisches Gebäude zurückerworben und anschließend saniert hatte, beheimaten heute die prächtigen ehemaligen Sitzungsräume der Versicherung gegenwärtig das Deutsche Versicherungsmuseum und dessen geschichtsträchtige Sammlung.

Sowohl Einzeltickets als auch Gruppenführungen werden geboten. Auch Sonderführungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

2 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Josefine Klein am 05.10.2012
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Hedda Gundermann am 31.08.2012
3.5/2
2,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung