0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Schauspiel-Erlebnisführung im Schwarzwald
VVK Beendet

Bei dieser Führung weiß ein Schauspieler in der Rolle des Ziegenhirten vom Belchen humorvoll und doch informativ über den Belchen, den schönsten Schwarzwaldberg, zu berichten. Die Natur wird dabei zur unterhaltsamen Freilichtbühne.

  • Schauspielerische Erlebnisführung
  • Sektempfang
  • Berg- und Talfahrt mit der Belchen-Seilbahn
  • Kleine Leckereien wie „Mümpfeli“ mit Buurebrot, Schmalz und Ziegenkäse
Enthalten2-stündige Erlebnisführung, Sektempfang und kleine Leckereien, Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn, Verlosung von 2 Erlebnisgutscheinen
Dauer2 Stunden
MitzubringenPassende Outdoor-Kleidung
TeilnehmerFührung findet mit bis zu 20 Teilnehmern statt
KategorienThemenführungen, Stadtführungen
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionAitern, Baden-Württemberg, Schwarzwald

Veranstaltungsort

Treffpunkt ist an der Talstation der Belchen-Seilbahn.

Belchen, 79244, Münstertal/Schwarzwald, Deutschland
Parkmöglichkeiten vorhanden
Bus 7306: Haltestelle Multen Belchenbahn Talstation

Angeboten von

Original Landreisen AG
79244 - Aitern

Weitere Informationen

Klaus Millmeier ist nicht nur Schauspieler, sondern auch ausgebildeter Gäste- und Naturparkführer. Diese beiden Tätigkeiten kombiniert er auf unterhaltsame Weise in seiner Rolle als der Ziegenhirte vom Belchen. Der Geisenfidel erzählt in alemannischer Sprache vom Belchen. Dieser wird während der Veranstaltung zur Theaterbühne, denn der Schauspieler spricht grad so "wie im d´ Schnurre gwachse isch".

Als einfacher Hirte aus armen Verhältnissen hat der Geisenfidel zwar keine Schulbildung, kennt sich jedoch in der Natur bestens aus und kann von allem berichten, was er dort so gerne treibt. So wird beim Rundgang um den Belchengipfel beispielsweise erzählt, warum dieser kahl ist. Außerdem kann man einiges über Hausmittelchen, Kräuter, Köhler, Glasträger und anderes aus dem Schwarzwald lernen.

Darüber hinaus weiß der Ziegenhirte, warum es auf dem Belchen das teuerste Mittagessen der Welt gab und was es mit einem schrecklichen Mord auf diesem schönen Schwarzwaldberg auf sich hat. Nur eines weiß er nicht: Wo seine Ziegen sind, denn die scheint er verloren zu haben.

Die Führung beginnt an der Talstation der Belchen-Seilbahn. Dort erwartet die Teilnehmer ein Sektempfang. Während der Führung werden sie mit Leckereien wie einem "Mümpfeli" mit Buurebrot, Schmalz und Ziegenkäse und einer "Schnabelweide" versorgt. Insgesamt legt man ca. 3 Kilometer zurück und es werden 2 Erlebnisgutscheine im Rahmen eines Gewinnspiels verlost.

0 Bewertungen
Für Schauspiel-Erlebnisführung im Schwarzwald gibt es keine aktuellen Bewertungen.
32,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung