0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

Die spannendsten Freizeitangebote in Nürnberg

Freizeitangebote Nürnberg

Nürnberg ist mit über einer halben Million Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Bayern. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten locken jedes Jahr Touristen aus dem Aus- und Inland in die Stadt. In dieser Region ist nicht nur der bekannte Christkindlesmarkt beheimatet, sondern es findet sich auch eine Vielzahl an interessanten Freizeitangeboten für Jung und Alt. 

Individuelle Freizeitangebote für eine erlebnisreiche Zeit in Nürnberg 

Wer das kulturelle Zentrum der Region entdecken möchte, kann dies zum Beispiel in Form einer Segway-Tour durch die sehenswerte Altstadt tun. Im Rahmen der zugehörigen Route geht es unter anderem am alten Rathaus und der beeindruckenden Kaiser Burg vorbei. Die Segway-Touren ermöglichen somit eine schnelle und bequeme Ausflüge zu allen wichtigen Wahrzeichen. Dank der professionellen Einweisung durch einen Guide gelingt dabei auch Anfängern der komfortable Umgang mit den Segways. Stand-Up-Paddling auf der Pegnitz ist hingegen genau das Richtige für Urlauber, die nach einer sportlichen Herausforderung suchen. Die Kombination zwischen Paddeln und Wellenreiten auf der Pegnitz erfordert ein wenig Bewegungsgeschick, aber ist trotzdem selbst für Anfänger schnell erlernbar. Auf einigen Abschnitten der Pegnitz können sich die Stand-Up-Paddler vollkommen frei bewegen, was für viel Spaß und Abwechslung inmitten der Großstadt sorgt. 

Abwechslungsreiche Angebote für die Freizeit im Frankenland entdecken 

Das Frankenland hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Ausflüge in die ansprechend gestalteten Museen sind die perfekten Gelegenheiten, um in der Freizeit mehr über die zugehörigen Ereignisse zu erfahren: Im Germanischen Nationalmuseum sowie im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände ist beispielsweise die lange Stadthistorie anschaulich dargestellt. Darüber hinaus sind mit dem Spielzeugmuseum und dem Naturhistorischen Museum zwei weitere Alternativen für einen unterhaltsamen Museumsbesuch benannt. Darüber hinaus befinden sich in der Region zahlreiche Schwimmbäder. In den warmen Sommermonaten können sich die Gäste beispielsweise bei einem Ausflug in das Naturgartenbad abkühlen, das sich im Osten der Stadt befindet. Das Planschbecken mit Wasserrad erfreut sich einer großen Beliebtheit bei Kindern und auf dem Beachvolleyballfeld kann man sich richtig auspowern. In der Region finden sich sowohl Freizeitangebote für Aktivurlauber als auch Sehenswürdigkeiten für Architekturbegeisterte: Die Lorenzkirche fasziniert zum Beispiel mit ihren typisch gotischen Spitzbögen, während der sehenswerte Neptunbrunnen zu den größten barocken Brunnenanlagen zählt. 

Ein Überblick über die gesamte Region und abschließende Bemerkungen 

Für ein unvergessliches Erlebnis mit der ganzen Familie empfiehlt sich eine Ballonfahrt über Nürnberg und Umgebung. Die atemberaubenden Landschaften sorgen für bleibende Eindrücke und machen die Fahrt zu einem absoluten Highlight. Anschließend erfolgt die traditionelle Ballontaufe und es werden offizielle Urkunden als Erinnerungen verteilt. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Freizeitangebote im Frankenland ausgesprochen vielfältig sind. Bei der Tagesplanung lassen sich demzufolge kulturelle Angebote, Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten und sportliche Aktivitäten miteinander verknüpfen, sodass die Freizeit in dieser Region zu einem großartigen Erlebnis wird.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung