0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  

Freizeitangebote in Karlsruhe

Freizeitaktivitäten Karlsruhe

Kaum eine andere Stadt in Baden-Württemberg bietet derart viele attraktive Freizeitaktivitäten und Ausflugsziele an wie Karlsruhe. Die vielfältigen Freizeitangebote bieten hierbei gleichermaßen Spiel und Spaß für Erwachsene und Kinder.

Unverwechselbare Plätze und Denkmäler

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt in Baden-Württemberg stehen im Vordergrund vieler Ausflugsziele. Und davon hat Karlsruhe viele zu bieten. Da wäre etwa das Karlsruher Schloss aus dem Jahr 1715, das einst als Lustschloss geplant war und schließlich in seiner barocken Gestalt insbesondere Grafen, Fürsten und Herzögen als Residenz diente. Sehenswert ist ferner auch der botanische Garten, welcher mehr als 20 Baumarten aus unterschiedlichen Kontinenten beherbergt. Der wohl bekannteste Platz in Karlsruhe ist der Marktplatz, auf dem sich mit einer Pyramide auch das Wahrzeichen der Stadt befindet. Sehenswerte und gefragte Freizeittipps sind ferner die Evangelische Stadtkirche, die Pfarrkirche St. Stephan, der Platz der Grundrechte sowie der Bundesgerichtshof.

Natur in vollen Zügen genießen

Da rund 40 Prozent des Stadtgebietes von Karlsruhe geschützte Flächen sind, stehen eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten im Freien zur Auswahl, wie etwa Spazieren gehen, Wandern und Trekking, Radfahren oder Inline-Skating. Ideale Voraussetzungen für eine Naherholung in der Natur bieten etwa der Kraichgau oder die Rheinniederung mit Ausflugsziele in Burgau, Rappenwört oder Neureuter Niederung. Reichhaltige Freizeitangebote sind auch entlang des Gewässererlebnispfades anzutreffen, wo es Strömungsphänomene, Alb-Tiere, Mühlräder sowie ein Furt aus Trittsteinen zu bestaunen gibt. Auch der Grötzinger Baggersee ist ein beliebter Aufenthaltsort für Touristen. Die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg wird aufgrund ihrer über 900 Hektar großen Grünanlagen und Parks auch die Stadt im Grünen genannt.

Kulturelles Angebot

Für Liebhaber von Freizeitaktivitäten mit kulturellem Anspruch hat die Stadt unter anderem auch einige Museen zu bieten. Theater und Tanz wird im Badischen Staatstheater und Mundarttheater während Museumsfreunde und Kunstliebhaber in der Staatlichen Kunsthalle, im Badischen Landesmuseum sowie in der Staatlichen Kunsthalle auf geschichtliche Dokumentationen sowie Werke renommierter Künstler treffen. Die Karlsruher Freizeitangebote umfassen ferner zahlreiche Festivals, vom "Das Fest", das "Zeltival" oder das "Internationale Tanzfestival".

Zoologischer Stadtgarten mit außergewöhnlichen Bewohnern

Geht es um populäre Ausflugsziele, so dürfen gerade Familien mit Kindern nicht den zoologischen Stadtgarten verpassen. Überwältigend ist hier die große Artenvielfalt der Tierbewohner. Der Stadtgarten bietet unter anderem Giraffen, Seelöwen, Affen, Schneeleoparden, Nilpferden, Känguru, Wisent, Echsen, Raubtieren sowie zahlreichen Vögeln einen idealen Lebensraum. Kinder würden den zoologischen Stadtpark definitiv unter ihren Freizeittipps der Stadt aufnehmen, zumal die Anlage auch über einen Streichelzoo sowie einen Spielplatz verfügt und die Möglichkeit bietet, an einer kleinen Bootfahrt oder Tierfütterung teilzunehmen.

Ausflugsziele für eine garantierte Entspannung

Wer sich erholen und den stressigen Berufsalltag hinter sich lassen möchte, findet hier in der Großstadt von Baden-Württemberg ebenfalls viele ansprechende Freizeitangebote. Die Auswahl an Saunen, Hallen- und Freibädern ist hierbei das Richtige für Genießer jeden Alters. Besucher können hier etwa ein Sonnenbad, verschiedene Aufgüsse oder Massagen genießen. Dies sind beste Freizeittipps für eine perfekte Regeneration.

Actiongarantie im Kartcenter

Wer gerne so richtig Gas geben und Action und Adrenalin erleben möchte, ist im Kartcenter gut aufgehoben. Bei Geschwindigkeiten von etwa 60 km/ können sich auf der 370 Meter langen Piste bis zu 20 Go-Karts ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Ein schlechtes Gewissen aus Umweltaspekten braucht dabei niemand zu haben, zumal die Karts mit Elektromotoren betrieben werden. Dies bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, zumal keine Abgase, kein Motorenlärm und auch kein Benzingeruch produziert werden. Auch Kinder ab 8 Jahren (130 cm Körpergröße) können den Fahrtwind gefahrenlos genießen, zumal sich die Geschwindigkeit drosseln lässt und die Elektrokartbahn zu den sichersten ihrer Klasse gehört.

Messen und Märkte erleben

Unter den Freizeitaktivitäten sind auch die zahlreichen Events und Veranstaltungen erwähnenswert. Die Karlsruher Mess' an der Durlacher Allee greift immer wieder interessante Themen auf und bietet Raum für spannende Veranstaltungen und Ausstellungen. Gut besucht sind ferner der wöchentliche Bauern- und Blumenmarkt, der alljährlich stattfindende Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz sowie die Circusgastspiele auf dem Messplatzgelände.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung