0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
EUR
Deutsch (DE) Deutsch (AT)
Angebot einstellen  

2 Angebote für "Kochkurse" in Hamburg

Liste  Gitter  Calendar  Karte 

  1. Kochen at Home in Hamburg
    Kochkurs von ca. 4 Std. Dauer, alle Lebensmittel, Koch für 4 Std.
     
    ab
    150,00 € 199,00 €
    Hamburg
    Details
    von Krüger's Food Factory
  2. Sushi Circle
    2 Stunden 30 Minuten Sushi-Kochkurs, Material und Getränke während des Kurses, Leih-Schürze
     
    ab
    79,00 €
    (2)
    Hamburg
    Details
  3. 2 Angebote für "Kochkurse" in anderen Städten:

  4. 4-Gänge-Menü vorbereiten
    4-Gänge-Kochkurs inklusive Materialkosten, Utensilien vom Küchen-Chef
     
    ab
    69,00 € 73,00 €
    Bad Oldesloe
    Details
    von mobilekochschule.com
  5. 3-Gänge-Kochkurs
    3-Gänge-Kochkurs, inklusive: Materialkosten, Utensilien vom Küchen-Chef
     
    ab
    57,00 €
    Bad Oldesloe
    Details
    von mobilekochschule.com

2 Angebote für "Kochkurse" in Hamburg

Liste  Gitter  Calendar  Karte 

Kochkurse in Hamburg für Genießer

Kochkurse in Hamburg

Hamburgs Kochschulen präsentieren eine Vielzahl an Kochkursen und Koch-Shows, die in perfekt ausgestatteten Veranstaltungsküchen stattfinden. Auch als Party-Location kann die Küche genutzt werden, um selbstgemachte Pasta zu genießen, guten Wein auszuprobieren und ausgelassen zu feiern. Profi-Köche arbeiten mit den besten Zutaten und zaubern mit den Teilnehmern vielfältige Menüs auf die Teller. Jeder kann sich in einer Kochschule in Hamburg anmelden, knackige Salate anrichten, zartes Fleisch schmoren oder bunte Desserts kreieren. Auch in Bergedorf, Eimsbüttel oder Wandsbek finden Koch-Freunde Kursreihen, die für jeden das passende Ereignis anbieten. Im Preis inklusive ist eine detaillierte Einführung und eine Kochschürze. Die Kurse können tagsüber oder abends gebucht werden, für Einzelpersonen oder gleich für den ganzen Freundeskreis.

In einer Hamburger Kochschule aufregende Köstlichkeiten kreieren

Kochen ist Trend. Starköche im TV, an Elbe und Alster präsentieren täglich neue kulinarische Highlights, die die Geschmacksnerven verwöhnen. Da liegt es nahe, selbst einen Kochkurs in Hamburg zu besuchen und als talentierter Hobby-Koch durchzustarten. Professionelle Köche leiten Anfänger und Fortgeschrittene mit viel Know-how an, probieren mit allen Teilnehmern klassische und außergewöhnliche Rezepte, die jeder zu Hause nachkochen kann. Ob es um Grundtechniken geht oder um pfiffige Tricks – begeisterte KochschülerInnen lernen in Seminaren in Hamburg Schritt für Schritt, wie ein Filet perfekt zubereitet, Sushi gerollt oder wie Gewürze richtig eingesetzt werden. Wer sich zu einem Kochkurs in Hamburg anmeldet, kann stilvoll, natürlich oder exklusiv kochen lernen, genießt entspannte Stimmung in lockerer Atmosphäre und hat jede Menge Spaß. Ein Kursprogramm dieser Art ist eine perfekte Geschenkidee für Feinschmecker und Genießer.

Bei einem Kochkurs in Hamburg leckere Gerichte nachkochen

Kulinarische Genüsse stehen in enger Verbindung mit einer bewussten Lebensart. Jeder, der in einem Kochsalon in Hamburg Kochen und Backen lernt oder seine Küchenkünste aufpoliert, kann sich von neuen Rezepten inspirieren lassen und sich mit anderen Kochschülern austauschen. Neben traditionellen und exotischen Kochkursen könne Teilnehmer Specials wie Gewürz- oder Pralinenseminare buchen. In der Schlemmerschule Hamburg finden regelmäßig Veranstaltungen für lernfreudige Hobbyköche statt, zum Beispiel das Quick-Lunch-Cooking. Wer Lust hat, exotische Küchen ferner Länder vor Ort kennenzulernen, bucht einen indischen Kochkurs oder einen asiatischen Kochkurs.

Heimat der Kochschulen: Hamburg als Spitzenreiter

Hamburg ist auch bei Wochenendtouristen sehr beliebt. Die gastronomische Szene der Stadt ist ein wichtiger Grund für ihre Popularität. Viele Reisende kommen primär nach Hamburg, um dort eines der ausgezeichneten Restaurants zu besuchen. Auch hier hilft der Verweis auf die Prominenz. Tim Mälzers Bullerei oder Steffen Hensslers Sushi-Restaurant sind nur zwei der bekanntesten Vertreter, die die meisten nur als Gast kennen. Auch Christian Rach der Restaurant-Tester ist in Hamburg ansässig. Es versteht sich also von selbst, dass Hamburgs Kochschulen nach wie vor boomen.

Geschmack erleben – Hamburger Kochkurse bieten Abwechslung

In welche Richtung es beim Kochkurs in Hamburg geht, ist individuell wählbar und entscheidet sich schon vor der Anmeldung. Wer auf Fleisch verzichtet und lieber vegetarisch kochen möchte, findet dafür ebenso einen Kurs wie Steak-Liebhaber oder Fisch-Gourmets. Auch regionale Themenbereiche sind weit verbreitet; populäre Stilrichtungen wie italienisch oder indisch sind deshalb nicht schwer zu finden. Am Ende des Kurses folgt in jedem Fall der Höhepunkt, denn dann geht es daran, das zubereitete Menü mit passenden Getränken zu probieren. Geschmackliche Meilensteine sind dabei eher die Regel als die Ausnahme.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung