0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  
Düsseldorf bei Nacht

Die coolsten und spannendsten Freizeitaktivitäten in Düsseldorf

Ob tropische Temperaturen in der Sauna, oder klirrende Kälte in der Eishalle, ob am Wasser schwimmend und tauchend, oder an Land kletternd, laufend oder sitzend. Ob coole Lokale zum Chillen, oder interessante Sehenswürdigkeiten zum Bestaunen - die breite Angebotspalette der Freizeitaktivitäten in Düsseldorf ist vielfältig. Aus diesem Grund stellt Düsseldorf eine pulsierende Metropole dar, in der allzeit ein bunter, lebendiger Mix aus unternehmungslustigen Leuten die Straßen und Plätze bevölkern. Die Landeshauptstadt von NRW hat dabei nicht nur den rund 605.000 Einwohnern, sondern auch ihren Besuchern einiges zu bieten. Bei den Ausflugstipps ist für jeden Geschmack etwas dabei und für Freizeitangebote aller Art ist in ausreichenden Mengen gesorgt.

Sport, Action und Abenteuer - Segway Tour, Klettergarten oder Eishalle

Wer sich die schönsten Fleckchen der Rheinmetropole im Eiltempo ansehen und dabei die Landschaft genießen möchte, der mietet sich zum Beispiel ein Fahrrad, oder - noch cooler - ein Segway. Man tourt dabei entweder auf den Fahrradwegen durch die Stadt, entlang der Flussuferpromenade oder Königsallee, oder auch Offroad durch die Natur, wie beispielsweise durch die des Grafenberger Waldes. Gemietet werden die trendigen Tretroller in Düsseldorf an den zahlreichen Segway Points. Wer in Düsseldorf ins kalte Nass springen und abtauchen möchte, findet dazu in fast 15 Strand-, Frei- und Hallenbädern die Gelegenheit dazu - ob im quirligen Altwetterbad in Flinger Broich oder in der mondänen Münster-Therme in Pempelfort. Dabei haben auch die Kinder ihren Spaß. Kufenflitzern stehen in der  Rheinmetropole zwei Eishallen zur Verfügung, und Kraxler finden alles, was ihr Herz begehrt, in den Kletterhallen und Hochseilgarten am Unterbacher See vor. Nach den sportlichen Aktivitäten geht es abends gemütlich in die Sauna, oder, wenn man noch weiter powern möchte, in einen der modernen Fitnessclubs.

Feiern, Spaß und gute Laune - Barhopping, Shopping oder Relaxen

Die Entscheidung fällt schwer: Barhopping in der Innenstadt, mit der Party Straßenbahn durch die belebten Straßen oder die ganze Nacht durchtanzen in einer der zahlreichen Düsseldorfer Nachtclubs und Discos. Wer in der Landeshauptstadt von NRW feiern will, kommt garantiert voll auf seine Kosten. Am nächsten Tag gönnt man sich einen ausgiebigen Shoppingbummel. Zur Auswahl stehen dafür ein paar der schönsten Einkaufsmeilen des Landes: die weltweit bekannte Königsallee ("Kö"), die Schadowstraße, die Carlstadt, das Lorettoviertel, die City Süd und für Freunde exotischerProdukte das Japanische Viertel .
Wer seine Abende im Rahmen der Freizeitaktivitäten in Düsseldorf lieber gemütlich verbringt, schaut sich einen Film in einem der vielen Lichtspielhäuser der Stadt an - zur Wahl steht die gesamte Bandbreite, vom riesigen Multiplex bis hin zum kleinen intimen Kellerkino. Oder man geht mit Freunden oder der Familie Minigolf spielen. Auch ein Besuch im Wildpark zählt zu den beliebtesten Ausflugstipps und bereitet vor allem den Kindern viel Spaß.

Sehenswürdigkeiten, Kultur und Bildung - Heine Universität, Oldies und ein Schloss

Natürlich sollte bei einem Besuch der Landeshauptstadt von NRW im Rahmen der Freizeitangebote und
Ausflugstipps auch der Sektor Kultur und Bildung nicht zu kurz kommen. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch der Heine Universität, ein Institut, das sich ausschließlich mit dem Dichter Heinrich Heine beschäftigt. Heinrich Heine zählte zu den bedeutendsten Schriftstellern des 19. Jahrhunderts und gilt als letzter Dichter der Epoche Romantik. In der Heine Universität widmet man sich der Darstellung und Erforschung seines Lebens und seiner Werke. Im dort befindlichen Museum ist Heinrich Heine eine Dauerausstellung gewidmet. Darüber hinaus zählen zu den Freizeitaktivitäten in Düsseldorf eine Besichtigung der Classic Remise, des Rheinturms, Rathauses, Burgplatzes, Hofgartens und der Kirche St. Lambertus. Weitere Sehenswürdigkeiten, Ausflugstipps und Freizeitangebote: der Nordpark, Schloss Benrath, der Medienhafen, das Museum Kunstpalast, der Städtehauspark oder das Neanderthal Museum.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung