0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  

9 Angebote für "Besondere Stadtrundfahrten" in Dresden

Liste  Gitter  Karte 

  1. unsere Rikschas an der Frauenkirche
    Bestseller

    Diese Rikschafahrt zeigt die wohl schönsten Seiten Dresdens. Genau dort wo ein Taxi oder Bus nicht fahren darf, fängt mit einer Rikscha der Spaß erst an. Der Fahrer hat immer ein paar Infos und Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie für die Teilnehmer dabei.

     
    65,00 €
    (6)
    Dresden
    Details
  2. unsere Rikschas an der Frauenkirche
    Bestseller

    Diese Rikschafahrt zeigt die wohl schönsten Seiten Dresdens. Genau dort wo ein Taxi oder Bus nicht fahren darf, fängt mit einer Rikscha der Spaß erst an. Der Fahrer hat immer ein paar Infos und Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie für die Teilnehmer dabei.

     
    41,00 €
    (2)
    Dresden
    Details
  3. unsere Rikschas an der Frauenkirche
    Bestseller

    Diese Rikschafahrt zeigt die wohl schönsten Seiten Dresdens. Genau dort wo ein Taxi oder Bus nicht fahren darf, fängt mit einer Rikscha der Spaß erst an. Der Fahrer hat immer ein paar Infos und Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie für die Teilnehmer dabei.

     
    77,00 €
    (4)
    Dresden
    Details
  4. Die Dresden-Altstadt-Kutschfahrt
    Bestseller

    Genießen Sie die Dresdner Altstadt auf einer Kutschfahrt durch die bekannten Postkartenmotive. Am Schlossplatz vor der katholischen Hofkirche steht für Sie Ihre Kutsche bereit. Von dort aus fahren Sie je nach gebuchter Personenzahl und lassen sich interessante Details vom Kutscher erzählen.

     
    ab
    50,00 €
    (26)
    Dresden
    Details
  5. Entlang des Fürstenzuges mit der Rikscha in Dresden
    Bestseller

    Diese Rikschafahrt zeigt euch die wohl schönsten Seiten Dresdens. Genau dort wo ein Taxi oder Bus nicht fahren darf, fängt mit einer Rikscha der Spaß erst an. Der Fahrer steht den Teilnehmern stets mit Rat und Tat zur Seite.

             
    ab
    57,00 € 65,00 €
    (5)
    Dresden
    Details
  6. Fahrt mit einem Schiff der größten und ältesten Raddampferflotte der Welt
    Bestseller

    Entdecken Sie die wunderschöne Stadt Dresden aus 3 verschiedenen Blickwinkeln: zu Lande, aus der Luft und zu Wasser. Die live moderierte Stadtrundfahrt, der faszinierende Panoramablick während der Bergbahnfahrt sowie die Dampfschifffahrt machen diesen Ausflug zu einem einmaligen Erlebnis.

     
    ab
    33,00 € 36,00 €
    Dresden
    Details
  7. unsere Rikschas an der Frauenkirche
    Bestseller

    Diese Rikschafahrt zeigt die wohl schönsten Seiten Dresdens. Genau dort wo ein Taxi oder Bus nicht fahren darf, fängt mit einer Rikscha der Spaß erst an. Der Fahrer hat immer ein paar Infos und Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie für die Teilnehmer dabei.

     
    ab
    35,00 €
    (7)
    Dresden
    Details
  8. Winter-Tour mit der Rikscha in Dresden
    Bestseller

    Wenn es draußen stürmt und schneit, dann fährt man lieber zu zweit. Mit einer beheizbaren Rikscha kutschieren die Teilnehmer durch das winterliche Dresden. Vom Striezelmarkt bis zur Elbe erlebt man eine warme und bequeme Fahrt mit persönlichem Guide.

       
    49,90 €
    Dresden
    Details
  9. Canaletto-Tour
    Bestseller

    Prickelnde Tour mit schönem Fotomotiv. Nach einer kleinen Tour durch die Altstadt, geht´s mit Umwegen über die Dreikönigskirche zum "Canalettoblick", wo ihr von unserem Fahrer eine Flasche Sekt und Gläser bekommt.

     
    59,00 €
    (2)
    Dresden
    Details

9 Angebote für "Besondere Stadtrundfahrten" in Dresden

Liste  Gitter  Karte 

Stadtrundfahrten in Dresden – entdecke die Stadt an der Elbe

Stadtrundfahrten in Dresden

Stadtführungen in Dresden – eine Reise durch die Geschichte

Dresden ist eine vielseitige Stadt. Besonders im kulturellen Bereich genießt die Sachsenmetropole einen ausgezeichneten Ruf. Diesen verdankt sie vor allem ihrer musikalischen Tradition. Die berühmte Semperoper gilt als eines der wichtigsten Markenzeichen der Stadt. Sie wurde 1841 nach den Entwürfen von Gottfried Semper im Stil der italienischen Hochrenaissance erbaut, im Laufe des zweiten Weltkrieges jedoch fast vollständig zerstört. Nach einem originalgetreuen Wiederaufbau im Jahr 1985 zählt sie heute zu den bedeutendsten Opernhäusern der Welt. Bei einer Stadt-Tour in einem kultigen Trabi kann man zudem ein 80er-Jahre Feeling aufkommen lassen.

Dresdens barocke Altstadt im Segway oder im Hop-On-Hop-Off-Bus erkunden

Nicht weit entfernt von der Semperoper findet man den Zwinger, eines der wichtigsten Bauwerke des Barocks. Liebhaber architektonischer Glanzleistungen werden hier ganz auf ihre Kosten kommen. Dresdens zentrales Werk barocker Kunst und Wahrzeichen der Stadt ist die berühmte Frauenkirche. Das 1743 erbaute protestantische Gotteshaus beeindruckt  mit seiner imposanten Kuppel und seinen prächtigen Innenräumen. Bei einer Stadtführung mit dem Segway lassen sich diese Sehenswürdigkeiten auf eine sehr abwechslungsreichen Art und Weise bestaunen. Dank qualifizierter Guides erfährt man während der Stadtrundfahrt viel Interessantes zu den einzelnen Denkmälern, sowie zu Dresdens bewegender Geschichte. Wer es abwechslungsreicher mag, kann sich mit einem Hop-On-Hop-Hop-Bus auf Abenteuerfahrt begeben. Durch die Flexibilität eines solchen Systems, lassen sich Stadtbesichtigung ganz individuell planen. Zeit für ein Bier in einer der vielen Szenekneipen oder ein gemütlicher Spaziergang entlang der Elbe findet sich somit immer.

Individuelle Stadtführungen – Sightseeing mal anders

Dresden ist nicht nur eine historisch und kulturell bedeutende Stadt, sondern auch ein Hotspot der deutschen Party-Szene. Ob im Elektro-Club, im Reggae-Lokal oder in der Großraumdiskothek: Nachtschwärmern wird nie langweilig. Nach einer aufregenden Party-Nacht hat so manch einer nicht genug Energien um die Stadt zu Fuß zu erkunden. Wer aber nicht darauf verzichten will die Ostmetropole abseits des typischen Touristenpfades kennenzulernen, kommt bei einer Rikscha-Stadtrundfahrt ganz auf seine Kosten. Mit einem Fahrradtaxi entdeckt man viele Geheimtipps und Schleichwege, von denen die meisten Mainstream-Touristen noch nie gehört haben.

Romantik genießen im deutschen Florenz

Die Stadt an der Elbe zählt nicht nur wegen seinen majestätischen barocken Bauwerken zu den meistbesuchten Städten Deutschlands, sondern auch aufgrund seiner romantischen Atmosphäre. Ob im Rosengarten, bei einem Spaziergang entlang der Elbschlösser oder bei einem Picknick im Großen Garten: nirgendwo lässt sich die Zweisamkeit so gut genießen wie in Dresden. Wer einen drauf setzten will und mit dem Herzblatt einen unvergesslichen Tag verbringen möchte, überrascht den Liebsten mit einer Kutschfahrt durch die Altstadt. 

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung