0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (DE) Deutsch (AT)
Angebot einstellen  

Sehens- und Erlebenswert - Freizeitangebote in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn

Freizeitaktivitäten in Bonn

Ach wenn die Bundesregierung vor knapp 20 Jahren vom Rheinland nach Berlin gezogen ist, so hat die lebendige und moderne, ehemalige Landeshauptstadt nichts von ihrem sympathischen Charme und seiner vielfältigen touristischen Attraktivität verloren. Der Puls der quirligen Stadt zieht seine Besucher vom ersten Moment an in seinen Bann. Ganz gleich ob Erholung, Stadtführungen, sportlich aktive Freizeitaktivitäten oder einfach nur Party angesagt ist: Beethovens Geburtsstadt präsentiert sich in allen Belangen in Topform. Die Nähe zur Metropolregion des Ruhrgebietes macht Bonn und seine Freizeitangebote zur idealen Basis für Kurz- oder Tagestrips in die Umgebung.

Kurze Wege - die Stadt zu Fuß entdecken

Der zentrale Hauptbahnhof bietet sich als zentraler Startpunkt für eine Entdeckungstour - geführt oder auf eigene Faust - an. "Bonn-Neulinge", die das Freizeitangebot des Ziels noch nicht kennen, gelingt so am besten der Einstieg in das moderne aber auch herrschaftliche Flair der Stadt am Rhein. Vorbei an der ehemaligen kurfürstlichen Residenz - heute Universität - mit dem berühmten "Koblenzer Tor", faszinieren historische und geschichtsträchtige Orte. Auf der Freitreppe des Rathauses, heute noch beliebtes Fotomotiv, posierten einst die Großen und Mächtigen der Weltpolitik. Kultur-Erlebnis direkt in der Nähe: Das Geburtshaus des großen Komponisten Beethoven. Auf der Museumsmeile beeindrucken die avantgardistischen Türme des orientalischen Gartens auf dem Dach der Bundeskulturhalle. Wer eine Pause braucht, genießt einen Kaffee oder ein frisch gezapftes "Bönnsch" in einer der zahlreichen Bars. Für Discogänger, Clubber und Nachtschwärmer ist die Stadt im feierfreudigen Rheinland ein Geheimtipp.

In Schlagdistanz - attraktive Erlebnisse in der Nähe

Neben dem Angebot an Kultur in der Innenstadt locken Freizeitaktivitäten im angrenzenden Rheinland oder Ausflüge in die nahegelegenen Städte wie Köln, Düsseldorf, Neuss oder Essen. In kaum 40 Minuten ist das nahegelegene Königswinter erreicht. Eine der ältesten Zahnradbahnen Deutschland erleichtern dort den Aufstieg zum Drachenfels, namensgebend für die dortige mächtige Drachenburg. Ein sensationeller Panoramablick über den Rhein bereichert die Attraktivität der Location noch.
In einem Radius von weniger als 100 Kilometer liegen tolle Ziele für spannende Ausflüge mit der ganzen Familie: Das Sea Life, das Lego Discovery Centre und der Abenteuerpark in Oberhausen, die Jever Fun Skihalle in Neuss oder die Stadt Köln als weiterer touristischer Hotspot.
Für sportlich ambitionierte ist die Umgebung nicht nur Eldorado für Wanderer und Mountainbiker, unzählige Freizeitangebote wir der Kletterwald Bonn nahe des "Nordseestrandes" im Erlebnisbad am Hardtberg sind nur beispielhaft.

Vielleicht taucht die Stadt am Rhein regelmäßig - möglicherweise zu Unrecht - nicht unter den erstgenannten Destinationen für einen Städtetrip oder -urlaub auf. Umso größer ist die Überraschung bei vielen Besuchern, die auf eine begeisternde und facettenreiche Vielfalt von Kultur, Freizeitaktivitäten und Zielen für erlebnisreiche Ausflüge und Erlebnisse treffen.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung