0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

Freizeitangebote Prag - Die Goldene Stadt ganz nah erleben

Freizeitangebote Prag- entdecke die tschechische Hauptstadt

Charakteristisch für die tschechische Hauptstadt ist insbesondere die Altstadt mit ihren vielen historischen Denkmälern in sämtlichen Stilrichtungen. Romantische Rotunden, barocke Paläste sowie gotische Kirchen ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Gleichzeitig bietet eine Städtereise nach Prag ein überwältigendes Angebot an Freizeitaktivitäten sowie einen beeindruckenden Kontrast zur Neuzeit mit modernsten Gebäuden.

Stadt der hundert Türme

Die tschechische Metropole liegt im westlichen Teil des Landes direkt an der schönen Moldau. Prag ist eine selbstständige Verwaltungseinheit, die bereits seit der Frühgeschichte dicht bevölkert ist. Sie ist zudem eine multikulturelle Stadt, in der sich bereits schon zu frühen Zeiten die jüdische, deutsche sowie böhmische Kultur begegneten und gegenseitig inspirierten. Prag ist romantisch und geschäftig, modern und altertümlich zugleich. Hier trifft Kultur auf Vielfältigkeit, Geschäftlichkeit auf Behaglichkeit und Tradition auf Moderne. Den Beinamen "Goldene Stadt" verdankt Prag ihren Sandsteintürmen, welche bei Sonneneinstrahlung in bezaubernden Goldtönen schimmern. Die zahlreichen das Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern brachten der größten Stadt Tschechiens zudem den Namen "Stadt der hundert Türme" ein. Zu den Hinterlassenschaften einer bewegten Geschichte, welche durch die Herrschaft Böhmens, der Kelten sowie der Römer geprägt wurde, gehören unzählige gut erhalten Bauwerke. Bereits diese Sehenswürdigkeiten sind eine Reise nach Prag allemal wert.

Kultur, Kunst und Historie - Vielseitige und erlebnisreiche Weltmetropole

Zu den Highlights und beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört zweifelsohne die Karlsbrücke, welche mit verträumten Skulpturen geschmückt ist und die Altstadt am Ostufer mit der Prager Kleinseite am Westufer verbindet. Die im 14. Jahrhundert erbaute Karlsbrücke ist die weltweit größte Steinbrücke und gilt als nationales Kulturerbe. Steinerne Türme und Statuen, die Patrone und Heilige der Stadt darstellen sollen, zieren die berühmte Brücke. Abends laden der romantische Brückenturm sowie das Farbenspiel der Moldau zum Verweilen sowie zu einem Spaziergang ein. Über eine Treppe der Karlsbrücke gelangen Besucher auf die faszinierende Moldauinsel Kampa, die von den Einheimischen liebevoll "Klein Venedig" genannt wird. Bei einem Cappuccino an einem Café am Platz Na Kampe lässt es sich gut Entspannen und Abschalten. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die Prager Burg. Wer hier die alten Schlosstreppen erklimmt wird auf der Aufsichtsplattform mit einem unvergesslichen Ausblick über die Stadt belohnt. Besuchern erwartet zudem eine Reise durch sämtliche Epochen der Baukunst - von romantischen und neoklassizistischen Elementen bis hin zu gotischen und barocken Prachtbauten. Malerische Gässchen sowie die kleine Basilika bieten eine Zeitreise in eine ereignisreiche Vergangenheit. Spuren der Geschichte finden sich ferner in dem Privatmuseum sowie in dem integrierten St.-Veits-Dom mit seiner überwältigenden Königsgruft. Heute wird die mittelalterliche Festung als Sitz der Regierung genutzt. Lohnenswerte Ausflugsziele sind aber auch das Schloss Vysehrad als ehemaliger Sitz des böhmischen Königshauses, das Palais Lobkowicz sowie die Teynkirche auf dem Prager Altstadtplatz. Romatiker werden in Vysehrad ganz auf ihre Kosten kommen, da das Schloss angesichts des geringen Touristenauflaufs Erholung und Entspannung verspricht. Besucher können hier im Park spazieren, sich erholen und abends eine Vorstellung im Schlosstheater aufsuchen.

Freizeit aktiv oder erholsam genießen

Die Freizeitangebote in Prag sind kaum zu übertreffen. Egal ob Kulturinteressiert, Erholungstourist oder Aktivurlauber - hier finden sich Freizeitaktivitäten für jedermann. Zur Auswahl stehen etwa unterschiedliche Walking-Touren: Manche erzählen von der allgemeinen Geschichte Prags, während sich andere auf ganz bestimmte Themen und Sehenswürdigkeiten konzentrieren - das Prag der Komponisten, das Renaissance oder Barocke Prag, das Romanische Prag oder das Prag der jüdischen Gemeinde. Wer nicht gern zu Fuß ist, kann auch bequem in einer Kutsche oder in einem Bus mit offenem Verdeck Platz nehmen und an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Karlsbrücke oder Prager Burg Halt machen. Zudem sind auch geführte Radtouren, Bustouren oder Segway-Touren entlang der schönsten Plätze Teil der Freizeitangebote in Prag. Beliebte Ausflugsziele sind ferner der Wendelsplatz mit seiner berühmten Reiterstatue sowie der legendäre Havelmarkt, einer der ältesten Märkte Europas. Bummeln lässt es sich auch in den Souvenirshops und Edelboutiquen am Graben sowie an der Pariser Straße. Die "Goldene Stadt" hat aber noch mehr zu bieten, etwa eine Bootsfahrt auf der Moldau. Hier steht Erholung und Entspannung auf dem Programm. Ruderboote und Kanus für diese Freizeitaktivitäten können an der nördlichen Spitze der Moldauinsel “Slovanský ostrov“ ausgeliehen werden. Der Prager Zoo mit seinen etwa 1.600 Tieren sowie das 1960 eröffnete Planetarium sind ebenfalls begehrte Ausflugsziele. Actiongeladene Freizeitaktivitäten können Besucher auf der Sportinsel “Cisarska Louka“ erwarten, die Kanufahren, Bogenschießen, Paintball, Kletterparks und Hochseilgarten und vieles mehr miteinander vereint. Kulturliebhaber kommen hingegen im Freilichttheater "Laterna magika", dem Nationalmuseum, dem klassizistischen Theatergebäude "Stavovské divadio" und dem eleganten Orchester-Sitz "Rudolfinum" voll auf ihre Kosten. Wer den Prager-Tag stilvoll und in Feierlaune ausklingen lassen möchte, kann sich in einen Club oder den verrauchten Spelunken der authentischen Kneipenszene im Viertel Zizkov begeben. Empfehlenswerte Ausflugsziele sind hierbei etwa der Club Reduta, die Traditionskneipe "U zlateho tygra", das Lokal "U Fleku", die Disco "Lucerna Music Bar" oder das Café "Malostranska Beseda".

Erholung und Freizeit in einer der schönsten Städte Europas

Die tschechische Hauptstadt wird garantiert nie langweilig - Seinen Gästen hat die "Goldene Stadt" Prag eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Moldaumetropole ist bei Kulturfans, Shoppingbegeisterte und Aktivurlauber gleichermaßen beliebt. Zudem sind zahlreiche attraktive Ausflugsziele nicht zuletzt dank des großen U-Bahn-Netzes und der guten Infrastruktur schnell zu erreichen. Wer die Kultur und Freizeitangebote in Prag aus nächster Nähe kennenlernt, wird sicherlich begeistert sein und die Stadt in bester Erinnerung behalten.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung