0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

0 Angebote für "Hafenrundfahrt in Hamburg"

Liste  Gitter  Kalender  Karte 

  1. Für den gewünschten Zeitraum ist kein Angebot verfügbar.
    Bitte wähle einen anderen Zeitraum, eine andere Region oder eine andere Kategorie aus.

0 Angebote für "Hafenrundfahrt in Hamburg"

Liste  Gitter  Kalender  Karte 

Hafenrundfahrt in Hamburg - Die Metropole zu Wasser entdecken

"Wenn Du in Hamborger Hopn platt snacken kannst, dann geiht immer eine Dör mer auf" - Aber auch für diejenigen, die Hamburger Schnack nicht verstehen, öffnen sich in der Metropole an Elbe und Alster zahlreiche Türen, um die norddeutsche Stadt in all ihren Facetten kennenlernen zu können. Dazu gehört natürlich Deutschlands größter Seehafen, den es bei einer Stadtrundfahrt - oder eher gesagt Hafenrundfahrt - zu entdecken gilt. Die Hamburger sind aber nicht nur nah am Wasser gebaut, sondern verstehen es auch ausgelassen zu feiern und das Leben, meist mit einem Fischbrötchen in der Hand, in vollen Zügen zu genießen.

Speicherstadt und Co. entdecken - Eine Hafenrundfahrt in Hamburg

Stadtrundfahrt? - Das kann ja wohl jeder. In Hamburg ist vielmehr eine Elbe- oder Alsterrundfahrt angesagt, auf der Besucher zahlreiche aufregende Eindrücke von der von der Fischerei und dem Seehandel geprägten Geschichte der Stadt sammeln können. Eine Vielzahl von Barkassen und Fahrgastschiffen legt täglich an den Landungsbrücken in St. Pauli ab, welche selber eine berühmte Attraktion in der Stadt im hohen Norden darstellen. Ein Highlight einer solchen Hafenrundfahrt in Hamburg ist sicherlich die Speicherstadt an der Elbe. Dieser Komplex aus Lagerhallen, die auf Eichenpfählen gebaut wurden, ist durchzogen von kleinen Kanälen - den sogenannten Fleeten. Direkt neben der eindrucksvollen Sehenswürdigkeit liegt die moderne HafenCity, die einen starken Kontrast zu den im 19. Jahrhundert erbauten Lagerhallen bildet. Kleiner Tipp: Nachts, wenn die Speicherstadt in warmes Licht getaucht ist, lohnt sich eine Stadtrundfahrt mit dem Boot besonders.

Vom Jungfernstieg aus ist außerdem eine Alsterrundfahrt möglich. Hier können Reisende das grüne Innenleben Hamburgs etwas abseits des Hafens genießen und auf der Binnenalster bis zum Alstersee und darüber hinaus schippern.

Mehr als nur ein Hafen - Hamburg lockt mit spannenden Sehenswürdigkeiten

In Hamburg ist aber nicht nur der Hafen eine echte Attraktion. Auf einer Stadtrundfahrt durch die norddeutsche Metropole gibt es eine ganze Menge mehr zu entdecken wie etwa den berühmten 'Michel'. Die evangelische Kirche ist das Wahrzeichen der Stadt und kann auch vom Hafen aus hervorragend gesehen werden. In 106 Metern Höhe befindet sich übrigens eine Aussichtsplattform, von der aus Besucher einen umwerfenden Blick über Speicherstadt, Landungsbrücken, Elbe - einfach über die ganze Stadt - haben.

Ein echtes Highlight ist außerdem natürlich das Nachtleben von Hamburg. Auf der Reeperbahn befinden sich zahlreiche - sagen wir mal - Etablissements, in denen Feierwütige voll auf ihre Kosten kommen. Die bekannteste Seitenstraße der Reeperbahn ist wohl die Große Freiheit. Hier bzw. auf dem angrenzenden Beatles-Platz liegt die größte begehbare Schallplatte der Welt, welche an die vier Pilzköpfe aus Liverpool erinnern soll.

Die Nähe zum Wasser hat für Besucher der Stadt nicht nur den Vorteil, dass diese eine faszinierende Elbe- oder Alsterrundfahrt in Hamburg unternehmen können. Vielmehr dürfen sie auch leckere lokale Fischspezialitäten wie Pannfisch mit Bratkartoffeln. Labskaus oder Hamburger Aalsuppe kosten. Früh morgens lohnt sich außerdem ein Besuch des berühmten Fischmarktes, der sich in unmittelbarer Nähe der Reeperbahn und Landungsbrücken befindet. Dort wird an jedem Sonntag geschrien, was das Zeug hält und wer sich am Samstag zuvor auf dem Kiez vergnügt hat, kann auf dem Fischmarkt den drohenden Kater mit einem Heringsbrötchen bekämpfen.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung