0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (AT) Deutsch (DE)
Angebot einstellen  
Capoeira-Kurs in Darmstadt
(1)
VVK Beendet
–5%
Capoeira-Kurs in Darmstadt
Capoeira lernen in Darmstadt
Brasilianischer Kampftanz-Kurs in Darmstadt
Capoeira-Kurs in Darmstadt
Capoeira-Kurs in Darmstadt

Den traditionellen brasilianischen Kampftanz Capoeira lernen die Teilnehmer in Darmstadt von echten Profis. Ursprünglich von Sklaven während der Kolonialzeit entwickelt, ist Capoeira heute eine beliebte Tanzform, bei der die körperliche Fitness und das Team-Gefühl spürbar gesteigert werden.

  • Physisches Training, Musik und kulturelle Geschichte
  • Tanz mit Drehtritten, eingesprungenen Tritten und Akrobatik 
  • Körperliche Fitness mit Spaß an der Bewegung steigern
Enthalten1 Monat Capoeira-Training mit 2 Einheiten pro Woche à 90 Minuten für Erwachsene, 1 Einheit à 60 Minuten für Kinder
Dauer30 Tage
MitzubringenSportkleidung
KategorienCapoeira, Martial Arts & Kampfsport, Capoeira in Darmstadt
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
RegionDarmstadt, Bayerischer Wald
AnforderungenMindestalter für Kinder-Kurs: 10 Jahre, Mindestalter für Erwachsenen-Kurse: 15 Jahre

Veranstaltungsort

Mornewegschule
Hermannstraße 12, 64285, Darmstadt, Deutschland
Parkmöglichkeiten begrenzt vorhanden

Angeboten von

Capoeira São Salvador Apollones
64285 - Darmstadt
(6)

Weitere Informationen

Capoeira, die Mischung aus Kampf und Tanz, entstand während der Kolonialzeit in Brasilien, wo er von aus Afrika eingeschifften Sklaven praktiziert und weiterentwickelt wurde. Inhaltlich ist Capoeira von drei Ebenen geprägt: dem Kampf, der Musik und der „Roda“, dem Kreis in dem der „Kampf“ als Spiel ausgetragen wird. 

Die Techniken zeichnen sich durch extreme Flexibilität aus. In dem einmonatigen Kurs lernt jeder Teilnehmer die wichtigsten Drehtritte, eingesprungenen Tritte und Akrobatik-Elemente kennen.

Neben dem physischen Training steht auch der zweite wichtige Teil des Capoeira im Mittelpunkt: Begleitet wird das Training traditionell mit Musik, die einem Endlos-Rhythmus in verschiedenen Variationen folgt. Die Teilnehmer, die den Roda bilden, spielen Musikinstrumente, singen und klatschen in die Hände. So wird das Rhythmus- und Taktgefühl verbessert und die verschiedenen Musikinstrumente wie Berimbau oder Atabaque kennengelernt. 

Der Lehrer und Meister verrät während des Kurses viele Hintergründe über das traditionsreiche Kampf-Tanz-Spiel und seine spannende Geschichte.

1 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Naomi Kroha am 17.10.2012
4.35/1
33,25 € 35,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Dich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung