0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

6 Angebote für "Kletterparks & Hochseilgärten"

Liste  Gitter  Kalender  Karte 

  1. Klettern

    Europas größter Kletterpark mit über 150 Kletterstationen in bis zu 30 m Höhe freut sich über Euren Besuch. Permanent gesichert, von kompetenten Trainer betreut könnt ihr euch eure persönliche angemessene Herausforderung nach Schwierigkeit und Höhe heraussuchen.

       
    ab
    22,50 € 25,00 €
    (2)
    Schneverdingen
    Details
  2. An der Wildschweinsuhle

    Besuchen Sie ein Jahr lang, so oft Sie wollen, den ErlebnisWald Trappenkamp! Fazinierende Tierbegegnungen, wundervolle Naturspielräume und idyllische Grillplätze, dazu Nervenkitzel in der »Arena der Adler« und auf dem 30 Meter hohen Kletterturm sorgen für unvergessliche Stunden.

     
    ab
    15,00 €
    (7)
    Daldorf
    Details
    von Schleswig-Holsteinische Landesforsten
  3. Violetter Parcours

    Direkt am Badesee Issinger Weiher gelegen, befindet sich der größte Hochseilgarten Südtirols. Die Besucher absolvieren spannende Kletteraufgaben und entspannen in der freien Natur. Fachkundiges Personal sorgt dafür, dass alle den Spaß sicher genießen können.

         
    ab
    4,00 € 5,00 €
    Lago di Issengo
    Details
    von Kronaction GmbH
  4. Adventure Park,
Powerfan, Sling Shot,
Lift ticket, Skyscraper,
Paragliding flight

    Direkt am Badesee Issinger Weiher gelegen, befindet sich der größte Hochseilgarten Südtirols. Die Besucher absolvieren spannende Kletteraufgaben und entspannen in der freien Natur. Fachkundiges Personal sorgt dafür, dass alle den Spaß sicher genießen können.

         
    ab
    40,00 €
    Lago di Issengo
    Details
    von Kronaction GmbH
  5. percorso verde

    Direkt am Badesee Issinger Weiher gelegen, befindet sich der größte Hochseilgarten Südtirols. Die Besucher absolvieren spannende Kletteraufgaben und entspannen in der freien Natur. Fachkundiges Personal sorgt dafür, dass alle den Spaß sicher genießen können.

         
    ab
    31,00 € 32,00 €
    (1)
    Lago di Issengo
    Details
    von Kronaction GmbH
  6. Den Wald erobern

    Sie wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen und wie Indiana Jones über wackelige Brücken balancieren: Im Kletterwald können sich Groß und Klein gut gesichert an 9 verschiedenen Stationen in luftiger Höhe austoben.

     
    ab
    23,00 €
    (4)
    Waidhofen an der Ybbs
    Details

6 Angebote für "Kletterparks & Hochseilgärten"

Liste  Gitter  Kalender  Karte 

Angesagter Funsport - Kletterparks & Hochseilgärten

Kletterparks & Hochseilgärten

Alle Besucher, die einen Tag im Kletterwald oder Waldseilpark verbracht haben, können bestätigen, dass der Trend nicht umsonst boomt. Mittlerweile bieten fast 500 Kletterparks in Deutschland den Abenteuersport in luftiger Höhe an. Kaum ein Kletterwald gleicht dem anderen: Eine spektakuläre Mixtur aus Naturerleben, Spaß, Sport, Outdooraktivität, Action und Adrenalin erwartet die Besucher. Jeder kann sich hier auf die Probe stellen. Eigene Aktivität ist gefragt und Freude am Spiel mit dem Gleichgewicht und dem Nervenkitzel bringt viele bald "ganz nach oben".
Einige bauliche Anregungen für die zahlreichen Balancemodule im heutigen Kletterpark stammen übrigens von den berühmt-berüchtigten Militär-Drill-Parcours, die viele Soldaten an ihre Leistungsgrenze gebracht haben. 

Oberste Priorität im Abenteuerpark: die Sicherheit

Auch die wackeligen Hängebrücken über reißende Flüsse im Regenwald oder über gebirgigen Abgründen inspirierten die Kletterparkbauer. Während früher die Menschen beim Überqueren einer solchen Hängebrücke oft waghalsig ihr Leben riskierten, steht heute die 100%ige Absicherung der Besucher im Hochseilgarten an erster Stelle. Ausschließlich geprüfte, moderne Seil- und Sicherungstechniken wie die permanente, unlösbare oder die redundante, also doppelte Sicherung kommen zum Einsatz. Damit die hundert prozentige Sicherheit der Teilnehmer gewährleistet ist, bekommt jeder vor dem Klettern eine ausführliche Einweisung ins Handling der Ausrüstung, bis er damit sicher umgehen kann. 

Fun für jedermann - variantenreicher Abenteuerpark

Zu der attraktivsten Art von Kletterpark zählt der Waldseilgarten oder Kletterwald, weil hier die Parcours und Plattformen in die Bäume und Wipfel eines Waldes eingebunden werden: Naturerleben und der Romantikfaktor eines "Tarzanfeelings" sind beim Klettern garantiert! 
Daneben gibt es den Mast- oder Hochseilgarten, wo die Stationen oben an künstlich errichteten Pfählen fixiert sind. Daher dominiert hier der reine Trainingscharakter, sodass diese Variante häufig bei Teamtrainings und der Jugendarbeit zum Einsatz kommt. Hochseilgärten werden zusätzlich in mobiler Ausführung angeboten und können für Events gemietet werden. Die meisten Klettergärten bieten unterschiedliche Kombinationen von Übungselementen aus Niedrig- und Hochseilgarten sowie dem Kletterwald an.
Der Kletterpark öffnet seine Pforten für Familien, Singles und Gruppen mit unterschiedlichsten Voraussetzungen. Aus Sicherheitsgründen müssen für manche Parcours bestimmte Bedingungen bezüglich Mindestgröße und Gewicht einer Person erfüllt werden. Jeder Klettergarten stellt abgestufte Parcours mit verschiedenen Schwierigkeits- und Höhengraden für die kleinen und großen Besucher bereit. Das beginnt mit dem Niedrigseilparcours, wo bodennahe Balanceelemente, beispielsweise der Wackelbalken, ausprobiert werden können. Mancher Abenteurpark bietet einen Kinderparcours an, in denen bereits Kinder ab 3 Jahre klettern. 
Wer den Aufstieg in den Hochseilparcours in 10 bis 15 Meter Höhe wagt, wird mit Glücksgefühlen pur belohnt - z.B. beim Aufstieg über die schwankende "Burma Bridge", beim kräftezehrenden Balancieren im Cable Walk oder beim Überwinden einer Strecke auf den Flying Boards, an Seilen freischwebenden Trittbrettern.
Die Teamplayer unter den Besuchern faszinieren die mit einem oder mehreren Partner(n) zu meisternden Strecken wie das "Team Beam", wo man sich beim Weiterhangeln auf zwei parallelen Holzstämmen gegenseitig Halt gibt oder die Überquerung eines Hochseils im "Mohawk-Walk". Die rasante Abwärtsfahrt mit der Seilbahn "Flying Fox" bringt die Sportler zur Erde zurück, doch ganz Mutige wagen den spektakulären Sprung hinab von der schwankenden Plattform eines hohen Stammes - dem Pamper Pole!

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung