> 10.000 FREIZEITANGEBOTE
TIEFPREISGARANTIE
KEIN ANSTEHEN
TICKET HOTLINE: 089 ­716 ­721 ­300
0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Comicfestival in München
Comicfestival 2015 in München

An 4 Tagen wird München zum Paradies für Comic-Fans. An zahlreichen Orten in der Innenstadt werden beim Comicfestival vom 4. bis zum 7. Juni 2015 Highlights für jeden Comic-Liebhaber geboten. Hauptveranstaltungsort ist die direkt an der Oktoberfest-Wiese gelegene Alte Kongresshalle.

  • Große Verlagsmesse mit internationalen Gästen und zahlreichen Signier-Aktionen
  • Comickünstler zeichnen persönliche Lieblingsfiguren
  • Zeichenkurse mit professionellen Comiczeichnern
  • Viele Ausstellung mit Original-Artwork
  • Stargast Don Rosa fertigt Zeichnungen für Besucher
  • Kleines Comic-Geschenk inklusive
  • Mit etwas Glück die persönliche Zeichnung des Lieblingskünstlers ergattern
Regiondo Vorteil:
Kein Anstehen in der Warteschlange
Enthalten1 oder 4 Tage Eintritt zum Comicfestival, kleines Comic-Geschenk, Eintritt zur Verlagsmesse mit Signier-Aktionen, Ausstellungen, Zeichenkursen, Vorträgen und Cosplay, Eintritt zu Ausstellungen des Comicfestivals in der Innenstadt
Dauer des Erlebnisses1 oder 4 Tage
KategorienComic- & Buchmessen, Messen, Comic- & Buchmessen in Bayern
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten 04/06/2015 – 07/06/2015
Do    12:00 - 19:00
Fr,  Sa    10:00 - 19:00
So    10:00 - 18:00
RegionBayern

Veranstaltungsort

Alte Kongresshalle
Theresienhöhe 15, 80339, München, Deutschland
U4: Haltestelle Schwanthalerhöhe (10 Minuten Fußweg)

Weitere Informationen

2015 findet die größte Comicveranstaltung wieder im Zentrum von München statt. Vom 4. bis zum 7. Juni 2015 kommen Comic-Fans voll auf Ihre Kosten und erfahren alles über ihre Lieblings-Comicfiguren und -Künstler.

München verwandelt sich in diesen 4 Tagen zum Mekka der Comic-Fans. In der direkt an der Oktoberfest-Wiese gelegenen Alten Kongresshalle gibt es einen extra Eingang, an dem Regiondo-Kunden das Original-Ticket erhalten. Jeder Besucher kann nicht nur an der dort stattfindenden großen Verlagsmesse mit Signier-Aktionen, Ausstellungen, Zeichenkursen, Vorträgen und Cosplay teilnehmen - das Ticket gilt auch für viele weitere Ausstellungen in der Münchner Innenstadt. Im urigen Valentin Karlstadt Musäum, im Jüdischen Museum, im Instituto Cervantes, im Bier- und Oktoberfest Museum oder im Amerika Haus am Karolienenplatz finden Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Überall trifft man Künstler und Fans aus aller Welt.

Folgende namhafte Künstler sind vertreten:

  • Don Rosa ("Onkel Dagobert – Sein Leben, seine Milliarden ")
  • Dave McKean ("Batman - Arkham Asylum")
  • Frank Quitely ("All Star Superman")
  • Reinhard Kleist ("Castro", “Cash“)
  • Paco Roca ("Kopf in den Wolken")
  • Vicki Scott (“Peanuts – Charlie Brown“)
  • Posy Simmonds (“Immer Drama um Tamara”, “Gemma Bovery“)
  • Batem (“Marsupilami“)
  • Peter Puck (“Rudi“)
  • Bryan Talbot (“Sandman“, “Grandville“)
  • Thomas von Kummant (“Gung Ho“, “Die Chronik der Unsterblichen“)
  • Clément Oubrierie (“Pablo“, “Der goldene Kompass“)
  • Barbara Yelin (“Irina“, “Gift“, “Riekes Notizen“)
  • Walthery (“Natascha“)
  • Fournier (“Spirou und Fantasio“)

Auf dem Comicfestival werden unter anderem folgende Themen präsentiert:

  • Comicgastland Großbrittannien - Alte Kongresshalle
  • Die Beatles im Comic - Valentin Karlstadt Musäum
  • Der Incal von Moebius - Alte Kongresshalle
  • Reinhard Kleist - Backstage - Alte Kongresshalle
  • Peter Puck - 30 Jahre Rudi - Alte Kongresshalle
  • Gung Ho - Thomas von Kummant und Benjamin Eckertsberg - Alte Kongresshalle
  • 100 Jahre Franz Josef Strauß - Volksküche/Volkstheater
  • Comics für Kinder und Jugendliche - Alte Kongresshalle
  • Webcomics - Alte Kongresshalle
    • Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
11 Bewertungen
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Jetzt bewerten
Elsa Roos
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
von Comicfestival München am 11.06.13
Die Organisation war gut, die anwesenden Künstler super. Nur das ewige in der Schlange stehen vermiest einem etwas den Tag, aber Schlange stehen gehört ja dazu...
Comicfestival in München Reviewed by Comicfestival München on . Elsa Roos Die Organisation war gut, die anwesenden Künstler super. Nur das ewige in der Schlange stehen vermiest einem etwas den Tag, aber Schlange stehen gehört ja dazu... Rating: 4.3
Fans freuen sich
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
von Eduard am 11.06.13
Etwas wenig Auswahl an Comics seitens der Verlage! Kleine Ausstellungfläche, Messehalle wäre größer! Sehr nette Kontakte an jedem Stand!
Comicfestival in München Reviewed by Eduard on . Fans freuen sich Etwas wenig Auswahl an Comics seitens der Verlage! Kleine Ausstellungfläche, Messehalle wäre größer! Sehr nette Kontakte an jedem Stand! Rating: 4.7
Organisation katastrophal
Spaßfaktor
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
von Tanja am 10.06.13
Leider war die Organisation eine Katastrophe und es wurde mit einem falschen Versprechen geworben.

Schiefgelaufen:
1. Es wurde damit geworben, das jeder Besucher einen Spezialbierdeckel erhält, der von drei Zeichnern signiert sei.
-> Nachdem wir von Pontius zu Pilatus geschickt wurden, weil Keiner informiert war, um nach den Bierdeckeln zu fanden, sagte man uns, das es diese speziellen Bierdeckel nur bei einem vier Tage Ticket und dann nur am letzten Tag der Messe ausgegeben werden.
2. Die Öffnungszeiten einzelner Locations waren gerade am Feiertag zu kurz und darauf wurde nirgendwo hingewiesen. Man kam also beispielsweise am Jagd- und Fischereimuseum an und wurde dann wieder weggeschickt. -> Drei von vier Ausstellungen konnten wir, die wir von Ausserhalb kamen, nicht besuchen, weil sie bereits am Nachmittag geschlossen hatten.
3. Chaos bei den Onlineticket-Bestätigungen. Nach einer sehr langen Suche, die uns später noch um Einige Ausstellungen gebracht hat, wurde uns endlich erklärt, das die Tickets wegen des Feiertages nicht an der normalen Location in Handgelenksbändchen umgetauscht werden konnten.

Positiv: Die Themenzusammenstellung hat mir gefallen und auch das einige bei uns noch unbekannte Künstler zu sehen waren.

Mein Fazit: Mangelnde Planung, mangelnde Absprache mit den Ausstellungsorten, Mitarbeitern und Helfern und Ticketverkäufern. Die Theorie war gut, es hat aber in der Umsetzung zu sehr gehapert um unbesorgt genossen zu werden.
Comicfestival in München Reviewed by Tanja on . Organisation katastrophal Leider war die Organisation eine Katastrophe und es wurde mit einem falschen Versprechen geworben.

Schiefgelaufen:
1. Es wurde damit geworben, das jeder Besucher einen Spezialbierdeckel erhält, der von drei Zeichnern signiert sei.
-> Nachdem wir von Pontius zu Pilatus geschickt wurden, weil Keiner informiert war, um nach den Bierdeckeln zu fanden, sagte man uns, das es diese speziellen Bierdeckel nur bei einem vier Tage Ticket und dann nur am letzten Tag der Messe ausgegeben werden.
2. Die Öffnungszeiten einzelner Locations waren gerade am Feiertag zu kurz und darauf wurde nirgendwo hingewiesen. Man kam also beispielsweise am Jagd- und Fischereimuseum an und wurde dann wieder weggeschickt. -> Drei von vier Ausstellungen konnten wir, die wir von Ausserhalb kamen, nicht besuchen, weil sie bereits am Nachmittag geschlossen hatten.
3. Chaos bei den Onlineticket-Bestätigungen. Nach einer sehr langen Suche, die uns später noch um Einige Ausstellungen gebracht hat, wurde uns endlich erklärt, das die Tickets wegen des Feiertages nicht an der normalen Location in Handgelenksbändchen umgetauscht werden konnten.

Positiv: Die Themenzusammenstellung hat mir gefallen und auch das einige bei uns noch unbekannte Künstler zu sehen waren.

Mein Fazit: Mangelnde Planung, mangelnde Absprache mit den Ausstellungsorten, Mitarbeitern und Helfern und Ticketverkäufern. Die Theorie war gut, es hat aber in der Umsetzung zu sehr gehapert um unbesorgt genossen zu werden.
Rating: 1.3
Comicfestival in München 4.25 11 Hier finden sie alle Bewertungen zu Comicfestival in München, angeboten von Regiondo.de - Nutze Deine Freizeit
Fragen und Antworten zu diesem Angebot
Was bedeutet „Tiefpreis-Garantie“

Bei Regiondo zahlst Du für die gleiche Leistung nie mehr als direkt vor Ort beim Anbieter. Garantiert. Und wenn nicht, dann erstatten wir Dir den Differenzbetrag zurück.
Du hast bei Regiondo aber nicht nur einen Online-Vorteil in Form eines günstigeren Preises, sondern sparst Dir auch die Warteschlange an der Kasse. Darüber hinaus gibt es oft einen Extra-Service oder eine kleine Überraschung.

Falls Du eine Frage an den Anbieter haben solltest, kannst Du ihn hier fragen.
Frage stellen
8,00 €
ab

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Geschenkbox Gratis
Tiefpreisgarantie
oder wir erstatten den Preisunterschied
Online Ticket sofort per E-Mail
direkte Online-Buchung mit sicherer Zahlung

Comicfestival München

Comicfestival München
Unternehmen
Kundensupport
Kooperation